Bessere Verarbeitung - iBook oder PowerBook?

  1. the_shulz

    the_shulz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    VERARBEITUNG...iBook oder PB?????

    Entscheidungsgrundlagen sind gefragt: was ist zu kaufen - iB oder PB????

    iBook G4 1 GHz 12,1" TFT Combo
    iBook G4 1000 ComboDrive
    12,1" TFT XGA-Display
    1 GHz PowerPC G4
    133 MHz Systembus
    512K L2 Cache (bei 1 GHz)
    256 MB DDR SDRAM
    256 MB fest eingebaut + freier Steckplatz
    30 GB Ultra ATA
    DVD-ROM/CD-RW Combo-Laufwerk
    ATI Mobility Radeon 9200
    32MB Videospeicher
    10/100 Base-T Ethernet
    56k Modem intern
    VGA Video-Ausgang
    (mitgel. "mini VGA/VGA" - Adapter)
    2x USB 2.0
    1x FireWire 400
    Herstellergarantie
    zusätzlich: 256 MB SDRAM - Modul und air+care(airport_extrime_karte+36 monate garantie),
    PREIS: 1310

    ODER:

    PowerBook G4 1,33 GHz DVD-ROM/CD-RW (ComboDrive)
    12,1" TFT XGA-Display
    1,33 GHz PowerPC G4

    512 MB DDR266
    (256 MB fest eingebaut
    +256 MB im Steckplatz)
    60 GB Ultra ATA
    DVD-ROM/CD-RW Laufwerk ("ComboDrive")
    NVIDIA GeForce FX Go 5200
    64MB DDR-VRAM
    ("dual display" und "mirroring")
    Apple VGA Display Adapter
    10/100 Base-T Ethernet
    56k Modem intern
    Mini-DVI-Ausgang
    2x USB 2.0
    1x FireWire 400
    AirPort-EXTREME-Karte
    Bluetooth integriert
    Apple Hersteller-Garantie
    +36 monate garantie
    Preis: 1680...

    dabei sind die unterschiede wie festplattengröße, bluetooth, dvi-ausgang, graka - NICHT VON BEDEUTUNG

    es geht also darum, ob es sich lohnt, 370 € für angeblich bessere verarbeitung auszugeben...

    EURE RATSCHLÄGE UND ÜBERLEGUNGEN SIND DRINGEND GEFRAGT!!!!!!
     
    the_shulz, 22.04.2004
  2. GRD

    GRDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    wenn es nur 370 euro sind dann würde ich mir wieder den PB holen.
     
  3. Alidey

    AlideyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Bessere Verarbeitung bei den Powerbooks?
    Also wenns dir darauf an kommt, dass das Teil robust ist würde ich zum iBook raten. Und wenn du die Leistung des Powerbooks nicht brauchst dann sowieso. Denke nicht, dass in der Verarbeitung so große Unterschiede sind, dass das knapp 400€ rechtfertigt.
     
    Alidey, 22.04.2004
  4. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    laut deiner liste hast das powerbook zusätzlich 36 monate garantie?
    na dann dürfte die entscheidung aber wirklich nicht schwer fallen ;)
     
    celsius, 22.04.2004
  5. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    mh wenn ich die kohle haette wuerde ich mir das PB kaufen, aber bin mit meinem ibook auch super zufrieden soweit.
     
    insk, 22.04.2004
  6. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    wo gibt es den das Pb mit zusätzlichen Speicher, Garantie und Apple Garantie für den Preis. Ist ja eigentlich recht billig ?
     
    Mauki, 22.04.2004
  7. MBStud

    MBStudMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit 60GB Festplatte, Wlan,BT, 36Monate Garantie, Airport Extreme kostet das doch IBook ca. 1500€. Mit der gleichen Ausstattung kostet das 12" PB etwa 200€ mehr(EDU).
    Dieser Mehrpreis wäre schon ok, durch das (meines Erachtens) schönere Design, bessere Verarbeitung...

    ...was aber nicht ok ist, ist die kurze Akkulaufzeit des 12"PB!!! Soweit ich das mitbekommen habe ist der Akku wieder ähnlich "groß".
    Wie kommt es eigentlich, daß die Ibooks eine so viel längere Laufzeit haben? (der Akku ist doch ähnlich groß oder?)

    Wie gesagt, wenn die Akkulaufzeit besser wäre (z.B. durch eine Art SpeedStep, die eingebaut wurde) würde ich auf jeden Fall das PB nehmen. Mal abwarten...oder hat da jemand genauere Informationen?

    Mit freundlichem Gruß
    Jöran
     
    MBStud, 22.04.2004
  8. moegeler

    moegelerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Schlag zu Mauki... ;)
     
    moegeler, 22.04.2004
  9. grizzlychris

    grizzlychrisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mich damals für das 12er PB entschieden!
    Denn die Verarbeitung ist meiner Meinung nach auf jedenfall besser als beim ibook.
    Obwohl mein alltes 2001er ibook sehr sauber und gut verarbeitet ist, aber bei den neuen sieht das anders aus! Das soll nicht heißen, dass die neuen ibooks scheiße sind, aber die Verarbeitung hat generell bei Apple ein wenig gelitten!

    wenn der Unterschied nicht größer als 200 eus ist, würde ich def. das PB nehmen!

    Chris
     
    grizzlychris, 22.04.2004
  10. the_shulz

    the_shulz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
     

    schaut bei http://www.macatcampus.com
     
    the_shulz, 22.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bessere Verarbeitung iBook
  1. Knorke1994
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    271
    Peacekeeper
    03.08.2016
  2. Liemaeu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    275
    spaceman88
    30.07.2016
  3. HansiBH
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    949
    trixter
    12.06.2008
  4. SkySurferSim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    986
    SkySurferSim
    11.01.2007
  5. henkb
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    938