bankX probleme mit der deutschen bank

Diskutiere das Thema bankX probleme mit der deutschen bank. Och menno ich werd noch verrückt. bisher konnte ich mit der 1.6 PRO Demo version recht gut...

glzm0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
883
Och menno ich werd noch verrückt.

bisher konnte ich mit der 1.6 PRO Demo version recht gut auskommen. Nun wollte ich 1.7.3 testen. Ich habe dauernd die Fehlermeldung "TAN-Formular nicht gefunden" obwohl er laut Protokoll sich schon auf der richtigen seite befindet.

Nun dachte ich OK- kein thema mach ich eben die alte demo drauf. Denkste. Da komm ich nun nicht mehr weiter weil er dauernd den Kontonamen haben will wie er auf der Webseite steht. Ich flippe bald aus, den hab ich nun schon zum tausendstenmal so eingegeben wie auf deren homepage. Und er sagt immer noch Konto nicht gefunden.
Habe versucht die Prefs zu löschen aber es funktioniert weder bei 1.7.3 noch bekomme ich die alte 1.6 zum laufen :(

Weis einer Rat?
(deutsche Bank)
 

glzm0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
883
shit

Ich werde morgen noch einmal ein komplettes System neu aufsetzen. Vielleicht hat sich was festgefressen.

Komisch nur das es bei anderen zu funktionieren scheint. Keiner gibt antwort :(.

Werde in einem anderem Forum noch einmal nachfragen.


mfg glzm0
 

Pretzel

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
1.203
ich würde eher bei ASH mal nachfragen... ich ruf da morgen mal an, die werden das Problem bestimmt kennen
 

glzm0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
883
naja..

Da bin ich ja mal gespannt ob Du was anderes erfährst :(
 

mattmiksys

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge
1.941
Bei ASH bekommt ihr wirklich sofort Hilfe, meine Anlaufschwierigkeiten waren ruckzuck erledigt.
Grüße,
Matthias
 
M

macfriendly

mattmiksys schrieb:
Bei ASH bekommt ihr wirklich sofort Hilfe, meine Anlaufschwierigkeiten waren ruckzuck erledigt.
Das kann ich nur bestätigen, war bei mir auch so (selbst als ich Probleme mit der Demoversion hatte).

Ansonsten die Preferences löschen und in der Kontenmappe das Konto neu initialisieren.

> macfriendly
 

cubd

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2003
Beiträge
2.039
Bei der DB ist es oft so, dass man bei denen die Seite richtig einstellen muss. Da muss eine bestimmte Seite direkt erscheinen, ich glaube die Kontoübersicht, danach (!) braucht man nur noch einmal den Kontonamen angeben und der Rest geht prima. Ich habe keine Probs mit der DB unter BankX.
Beschrieben ist das in den FAQ zu irgendeinem Update ...

Gruß B.
 

Malcolm

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
513
So wie cubd es beschrieben hat, hat es bei mir auch gefunzt. Musst halt nur immer die neuen Module runterladen, da die DB sehr oft was auf ihrer Seite ändert.
 

cubd

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2003
Beiträge
2.039
Malcolm schrieb:
Musst halt nur immer die neuen Module runterladen, da die DB sehr oft was auf ihrer Seite ändert.
Sehr oft ist aber ein kleiner Euphemismus, oder? Die sind bald alle zwei Wochen mit einem Wechsel bei irgendwas zugange ...
:mad:
ASH reagiert aber immer sehr schnell mit den neuen Modulen
:)

Gruß B.
 

Malcolm

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
513
Mein ich ja...wenn nman immer die Module zieht funktionierts problemlos.
 

glzm0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
883
wenn es nur so einfach wäre :(

Also wie ich beschrieben habe, habe ich so ziemlich alles Probiert. Preferences, neu Module, und Webseiteneinstellung (Transaktionsmanager).

Ich sehe ja anhand des Protokolls, das er bis zum ausfüllen des Überweisungsformulars kommt. Komischerweise nur die TAN gibt er dann nicht ein. Dann kommt besagte Fehlermeldung.

Mal sehen ob Pretzel was erreichen kann.


mfg glzm0
 

glzm0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
883
:) Es funktioniert wieder.

Tja, wie das Schicksal so manchmal spielt,

Tatsächlich lag es an der Webseite von der DeutschenBank. Und ausgerechnet an dem Tag musste ich rumspielen, dachte also ich hätte den Fehler begangen. Das neueste Modul konnte nicht funktionieren da es praktisch in diesem Moment alt war :).

Nach dem ich nun das allerneueste Modul drinne habe funktioniert wieder alles zu meiner Zufriedenheit.

Nun nur noch die Bitte an ASH, sich um das HBCI-Kartenlesemodul zu kümmern, das dieses so schnell wie möglich kommt :) Dann wäre ich eigentlich mehr als zufrieden.


mfg glzm0
 
Oben