Auf Telekom verzichten?

  1. tomtomgo

    tomtomgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Kann man eigentlich komplett auf die Telekom verzichten? Mit Base nur noch ein Mobiltelefon (null Festnetz) und was mache ich dann mit dsl? Kann die ganzen Provider doch nur mit einem minimum Telekomanschluss nutzen. Hat jemand damit Erfahrung oder kann mir helfen?

    Danke
     
    tomtomgo, 03.01.2006
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich habe Netcologne und nur die letzte Meile zum Haus ist Telekom Kabel.

    DSL Anschlüsse ohne Telefon gibts nur selten, da die Firmen mit Telefonanschluss mehr verdienen können. Technisch ist das aber kein Problem. QSC z.B. bietet DSL ohne Telefon, aber nicht überall...
     
    SchaSche, 03.01.2006
  3. tomtomgo

    tomtomgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
     
    tomtomgo, 03.01.2006
  4. fLaSh84

    fLaSh84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    die alternative wäre ein umts-datenflatrate...gibts afaik von e-plus. hat leider nicht ganz soviel speed wie ne dsl-leitung
     
    fLaSh84, 03.01.2006
  5. warumaschine

    warumaschineMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Habe Breitband Internetanschluß sowie Festnetztelefon bei Kabel Deutschland. Die Telekom sieht keinen Pfennig. Ob Kabel Deutschland allerdings besser ist hat sich noch zu zeigen. Bin erst seit knapp drei Monaten Kunde.
     
    warumaschine, 03.01.2006
  6. tomtomgo

    tomtomgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1

    Das hört sich schon gut an. Will einfach meine Kosten senken. Habe jetzt gut 80-90 Euro jeden Monat. Habe gerade Call Time/ISDN und dazu ne dsl Flat der Telekom. Aber alleine der Telefonanschluss kosten 27,95. Wenn ich jetzt zu einem Analoganschluss (19,95/Monat) wechsel möchte, kommen satte 59,95 an Bereitstellungsgebühr hinzu. Di sind doch nicht ganz Frisch in der Birne, nur für das umschalten.
     
    tomtomgo, 03.01.2006
  7. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Wenn verzichten gleichbedeutend ist mit Telekom abschaffen, dann geht es wohl nicht. Denen gehören die Leitungen, sie verdienen selbst bei Fremdanbietern mit, und so ganz nebenbei möchten unsere Omis doch noch telefonieren können.

    Es gibt aber wohl Anbieter, die DSL komplett über Funk anbieten. Da bezahlt man nach Handy-Prepaid-Manier eine gewisse Summe und kann diese "absurfen". Damit dürfte aber der eigene Internet-Anschluß wegfallen.
     
    chrischiwitt, 03.01.2006
  8. tomtomgo

    tomtomgo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ja, die Omis sollen auch weiter telefonieren. Nur dachte ich mir, ich kaufe mir einen BASE Mobilfunkvertrag, dann brauche ich die Telekom für das Telefonieren gar nicht. Nur habe ich dann noch keine Lösung für DSL, denn dafür benötige ich mindestens den Standardanschluss, also 19,95
     
    tomtomgo, 03.01.2006
  9. warumaschine

    warumaschineMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    2
    Genau das hab ich mir auch gedacht. Und soweit bin ich auch sehr zufrieden. Ich zahle €33 im Monat und habe dafür 2Mbit/s Flatrate und Telefonanschluß mit 500 Freiminuten im Monat (leider nur ins Festnetz, aber mit einem passenden Mobiltelefontarif kombiniert durchaus annehmbar).
    Was ein Problem darstellen kann: Du mußt auch einen Kabelanschluß für den Fernseher bei Kabel Deutschland haben - hatte ich sowieso schon - kann aber für Sat-Nutzer zu unnötigen Mehrkosten führen.

    Der größte Vorteil an dieser Sache ist aber die Gewissheit und Genugtuung, daß die Telekom vollkommen leer ausgeht. Nach all dem Zeter, den ich schon hatte...

    EDIT: Für €20/Monat gibts den Spaß auch ohne Telefon.
     
    warumaschine, 03.01.2006
  10. chrischiwitt

    chrischiwittMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    chrischiwitt, 03.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auf Telekom verzichten
  1. IKWIL
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    175
  2. Alberto
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    110
    Alberto
    14.07.2017
  3. Impcaligula
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    659
    maba_de
    06.07.2017
  4. Sickno
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    89
  5. exbonner
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.367