1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arschgeweihe

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Friedemann, 22.02.2005.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    BitteLesen

    Der Autor spricht mir aus der Seele. Und dieser Schreibstil! Einfach hervorragend!

    P.S. Scheiß-Bayern
     
  2. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    guter fred friedemann und das um die zeit...

    der text topt alles...
     
  3. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    ach ja die bayern...*kopfschüttel*

    sehr ärgerlich...hätte mir das anders herum gewünscht. fairerweise muss man sagen, dass sie klar besser waren. arsenal stand mehr oder weniger nur dumm rum!
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Spaßig.
    Bin bisher Arschgeweihträgerinnenfrei durchs Leben gekommen! ;)
     
  5. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    Recht hast du...

    Aber im Ernst - diese Tatoos sieht man wirklich nur bei der beschriebenen Gattung..
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Hey, das ist der erste Artikel in der "Zeit" der wirklich interessant geschrieben ist.

    Ich musste mich mit diesem Käseblatt während meiner Abizeit rumschlagen und muss ganz ehrlich sagen, dass man schon lange suchen muss um so eine schlechte und eintönig geschriebene Zeitung zu finden.

    Gruß
    Artaxx
     
  7. HAL

    HAL

    Diese Tattoos sind bei durchaus mehr Frauen als nur bei den von dem Autor ja
    achsolustig dargestellten Personen zu sehen. Der Autor denkt wahrscheinlich
    auch das Hasch gespritzt wird und eine Firewall vor einem Zimmerbrand schützen
    soll. Manchmal, aber nur manchmal denke ich, das ein Teil der Zeitautoren sich
    nicht immer zu so weltfremden und dummen Artikeln herablassen sollte...
    Ausserdem denke ich, das ausgerechnet die, welche sich über so etwas mokieren
    ganz andere Sorgen und Macken haben, die über die Bedeutug eines Rücken-
    tatoos weit hinausgehen. Vor meinem geistigen Auge formuliert sich gerade
    in Schmuckbuchstaben das schöne und prägnante Wort "Spiesser".

    ;)
     
  8. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    das stimmt voll und ganz...auch wenn es diskriminierend ist.

    aber mag "diese gattung" eh nicht so sonderlich...

    paris hilton fraktion...da habt ihr eben übrigens nen netten fred verpasst... :D
     
  9. Mac_Neuling

    Mac_Neuling MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    1
    Am schlimmsten ist aber immernoch eine Unterart der Arschgeweih-Gattung: Sie besitzt nicht nur ein Arschgeweih, sondern auch eine darunter liegende, nicht sehr ziehrende und herausquellende Speckschicht!
     
  10. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    17
    HAL, ich denke nicht, dass es Spießertum ist. Es ist einfach ein Fakt, dass gewissen Bevölkerungsgruppen eher zu gewissen Interessen neigen als andere. Und es ist schon so, dass ich bei mir in der Uni sehr sehr selten solch eine Tätowierung sehe..