AppStore meldet seit Tagen "Verbindung zum AppStore nicht möglich"

A1278

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2019
Beiträge
17
Hallo Zusammen,

seit einigen Tagen funktioniert der AppStore nicht mehr. Kurz davor begann auch die App von Whatsapp nicht mehr zu funktionieren. Die App zwar schon, jedoch lädt sich der Kreis für den QR Code zu tode. Also App deinstalliert und im AppStore neu geladen. Funktionierte auch nicht, einen Tag später kommt dann die im Betreff genannte Fehlermeldung. Dies ist nun seit Tagen so, egal welches Netz ich nutze, immer dasselbe. Ob da ein Zusammenhang zwischen der App und dem Store vorhanden ist, sei mal dahingestellt. Letztes TM Backup vor 30 Tagen.

Frage 1: Wenn ich nun via Backup wiederherstelle, verliere ich dann nicht sämtliche Mails etc., welche ich in diesen 30 Tagen erhalten habe (habe nur POP, nicht IMAP)?
Frage 2: Gibt es irgendeinen Trick, wie ich den AppStore wieder zum laufen bringe?

MacBook Pro 13-inch 2019 four thunderbolt 3 ports, Mojave 10.14.6, Update auf das neuste Os kommt aktuell nicht in Frage.

Danke für die Inputs
 

Rellat

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
332
Was für einen App Store meinst du denn. Der normale für Mac OS geht doch einwandfrei. Zumindest bei mir unter Catalina
 

StevnSen

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.06.2020
Beiträge
6
Hallo,

also dein Email Postfach kannst du ohne Probleme exportieren!
Das mache ich jährlich und lege mir dann ein Archiv/Ordner an in der Mail App.
In der Mail App über Postfach -> Postfach exportieren.
Dann wird dein gesamtes Postfach als .mbox exportiert.

Der AppStore funktioniert bei mir tadellos unter macOS Sierra.

Viele Grüße
 

Escorpio

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
331
Aus den wenigen Details würde ich jetzt auf Netzwerkeinstellungen tippen. Machst du da irgendwelche Spielereien wie VPN Dienste, Tor Browser, etc. die die Netzwerk Einstellung verändern? Irgendwelche Einträge in den DNS / Proxy Einstellungen die da nicht rein gehören?
 

StevnSen

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.06.2020
Beiträge
6
Es könnte auch mit der Uhrzeit und Zeitzone zusammenhängen!
 

A1278

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2019
Beiträge
17
Aus den wenigen Details würde ich jetzt auf Netzwerkeinstellungen tippen. Machst du da irgendwelche Spielereien wie VPN Dienste, Tor Browser, etc. die die Netzwerk Einstellung verändern? Irgendwelche Einträge in den DNS / Proxy Einstellungen die da nicht rein gehören?
Lag tatsächlich an den Netzwerkeinstellungen! Danke Dir vielmals! Habe da eigentlich nichts bewusst verändert, aber war ein Eintrag bei Proxy "Web Proxy http" eingehäkelt. Haken raus und jetzt ist alles wieder gut.

:)