Apple Event Apple WWDC 2015 Keynote

Diskutiere das Thema Apple WWDC 2015 Keynote. Hier der Diskussion Thread zur Apple WWDC 2015 (Worldwide Developers' Conference). Die Keynote...

macuser

Administrator
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2001
Beiträge
2.725
Hier der Diskussion Thread zur Apple WWDC 2015 (Worldwide Developers' Conference).
Die Keynote findet am Montag den 08.06.2015 um 19 Uhr deutscher Zeit statt.

applewwcd.png
Wie Apple schon bekannt gegeben hat, wird es wieder einen Livestream geben

http://www.apple.com/live/
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.613
So. iTunes Match kann schon nicht mehr abonniert werden. Warten wir gespannt was da heute Abend noch kommt :)
 

acstylor

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.172
Eigener Streamingdienst wäre wirklich super. Ich mache mir nur etwas Sorgen, dass es in Dtl da wieder Probleme mit bestimmten Urhebern/Berechtigten gibt....
 

Terrorkeks

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Interessant wird es für diejenigen, die erst kürzlich iTunes Match abonniert haben. Man darf gespannt sein was da kommt... :)
 

maprambo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2013
Beiträge
204
Eigener Streamingdienst wäre wirklich super. Ich mache mir nur etwas Sorgen, dass es in Dtl da wieder Probleme mit bestimmten Urhebern/Berechtigten gibt....
Wäre schon irgendwie cool... Nur bei Spotify beispielsweise gab es immer Probleme weil die Bezahlung wohl nicht ganz gestimmt hätte...
Im Moment kaufe ich meine Musik lieber, dann kann ich sie auch offline hören und unterstütze die Künstler.
 

Saloice

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2013
Beiträge
1.977
Ich wüsste nichts, was Apple anbieten könnte, was Spotify nicht schon längst hat. Exklusives Content von 2 Künstler ist wirklich für niemanden interessant.
Und der größte Punkt für Spotify ist, dass ich dank der Telekom so viel streamen kann wie ich will.
 

UltraMac

unregistriert
Mitglied seit
20.05.2015
Beiträge
445
Ja, das ist für mich, wenn ich denn viel Musik hören wollte, der Hauptvorteil bei Spotify - das inkludierte Datenvolumen bei der Telekom.

Ich bin auch gespannt, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Apple mit großen Providern wie der Telekom das auch ermöglicht. Apple wäre nicht Apple, wenn sie keine Gesamtlösung anbieten würden. Schön wäre sowas wie Spotify und iTunes Match, was beides das Datenvolumen nicht antastet.

Ich bin gespannt.
 

acstylor

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
1.172
Manche Lieder vermisse ich bei Spotify. Wenn die Musik App dann die eigenen Lieder und den Streamingdienst zusammenführen würde, wäre ich sehr begeistert. Da ich die meisten Playlists sowieso offline habe, fällt bei mir der Wegfall der Spotifyoption bei der Telekom nicht ins Gewicht. Für die Betroffenen allerdings in der Tat ärgerlich
 

Beatnik

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
2.489
Das Apple Music Killerfeature ist durchgesickert.

Es gibt ein exklusives Album von U2, nur dort, und völlig gratis automatisch für jeden ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iToph

macminitosh

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2014
Beiträge
138
Stream läuft, Musik und Kameraschwenks über die Menge können also schon verfolgt werden :)
 

Fidefux

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
5.966
Bin gespannt, ob Apple heute ein neues "Snow Leopard" mit Zero Features vorstellt.

Und ob es 2x, 10x, 100x oder 200x schneller sein wird als Yosemite!
 

Terrorkeks

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Wobei die iPod App bereits in iOS 8.4 angepasst wird. Ein Streamingdienst wäre damit kein iOS 9 exklusives Feature.
 

t_h_o_m_a_s

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.113
Ganz sicher Sven, sonst wäre die Keynote ein kompletter Misserfolg.
 

doubleh

Mitglied
Mitglied seit
13.06.2009
Beiträge
2.618
ruckelt
 
Oben