Apple und Trusted Computing

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von i sascha, 29.12.2004.

  1. i sascha

    i sascha Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Hab schon eine Menge zu dem Thema hier gefunden, interessieren würde mich dennoch wie Apple als Konzern zum Konzept "Trusted Computing" steht?!
    IBM ist ja der Hauptinitiator, da wird Apple sich ja nicht völlig abwenden können, hat da jemand mehr gehört?
     
  2. pancho0815

    pancho0815 Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Immerhin ist Apple nicht Mitglied in der Trusted Computing Group (oder wie sich die TCPA heute nennt). Das lässt hoffen. Andererseits mischen sie in anderen Gangsterkartellen wie der BSA mit. Ein "vertrauenswürdiger" Computer käme mir nicht ins Haus, auch nicht von Apple - eher häng ich die Computerei an den Nagel (und verschwinde im motoradschraubenden und -fahrenden Untergrund :D)
     
  3. i sascha

    i sascha Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2004
    So sieht es aus... Deshalb bin ich ja von x86 weg, war zwar schon was länger Linux-Jünger, nichtsdestotrotz kommen die Chips ja in die Hardware, das hängt ja nicht vom OS ab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.