Apple Special Event am 12. September 2018 - MacUser Diskussion Thread

Diskutiere das Thema Apple Special Event am 12. September 2018 - MacUser Diskussion Thread im Forum Apple Events

  1. mr.robot

    mr.robot Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    12.01.2018
    Ich finde das EKG ja ein nettes Gimmick. Aber Ärzte werden wohl bei 99% der Fälle die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Erst Dr.Google und jetzt auch noch Dr.Apple
     
  2. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    957
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Die Zulassung dürfte eigentlich nur reine Formsache sein.
     
  3. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.472
    Zustimmungen:
    1.661
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Die Leute gehen ja mittlerweile bei Kopfschmerzen zur Notaufnahme und rufen "Der Tumor muss raus!"
    Ich warte jetzt auf die mit der Uhr, "Schauen sie mal!!! Mein EKG!!!"
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    10.263
    Zustimmungen:
    5.793
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Die götter in weiß werden lernen müssen dass man Informationen auch woanders herbeiziehen kann - nicht nur aus dem Minifundus, den sie noch aus ihrem Studium angelesen und gemerkt haben :D
     
  5. packo

    packo Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    04.12.2011
    Dir ist aber schon klar wie streng die Auflagen laut MPG in Deutschland sind? Ich glaube kaum, dass das eine „Formsache“ wird.
     
  6. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.869
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    1.899
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Das ist nicht korrekt, ein Vorhofflimmern muss man nicht inbedingt bemerken, insbesondere Menschen mit entsprechender Indikation (Rhythmustörungen, Herzklappenfehler, Reflux etc.) Man bemerkt Rhythmusstörungen - das ist aber noch kein Vorhofflimmern! Die Unterscheidung erfolgt über die Herzfrequenz in Abhängigkeit von der Dauer (nicht jedes "Stoplern" ist gleich Kammerflimmern). Entscheidend bei dieser Funktion der watch ist der Umstand, dass die Meldung automatisiert herausgeht, mit einem Kontrollanruf ließe sich ermitteln ob es dem Patienten gut geht oder er eben niederliegt, Standortdaten für den Retungsdienst plaudert das iPhone ja auch gleich mit aus…

    Noch einmal: die watch erstellt kein EKG im eigentlichen (auch wenn die Marketingleute das so nennen, zu einem echten EKG gehören die Ableitungen die man mit nur einem Sensor so nicht erstellen kann), sondern überwacht den Herzschlag und schlägt Alarm wenn er kritische Werte erreicht.
     
  7. Andi01

    Andi01 Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    09.05.2009
    Das Auftreten des Herrn Doktor war ja richtig geil... Hat ja nur vom Screen unten abgelesen :) Und eine Begeisterung hat der ausgestrahlt... man o man...
     
  8. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    957
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Schön finde ich, dass sich Apple (nach dem Akku-Debakel) auf die Fahnen geschrieben hat, die Produktlebens- bzw. Verwendungsdauer zu erhöhen (was sich auch in der iOS12-Unterstützung des 5S zeigt). Das ist einer der besseren Nebeneffekte des neuen Fokus auf Services (und der besseren Abschöpfung der Enthusiasten durch hohe Gerätepreise). Meinem Kaufverhalten kommt das entgegen.
     
  9. newmaci

    newmaci Mitglied

    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    172
    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Das hat mich auch begeistert, sogar mehr als die neuen Produkte!
    Ich mag Nachhaltigkeit.
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.117
    Zustimmungen:
    5.591
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ja.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...