Apple Maus

  1. -BB-

    -BB- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zusammen,

    habe nun seit einigen Wochen einen Mini bei mir und bin recht begeistert.

    Nun überlege ich mir, ob ich noch eine Apple Maus mir "zulegen" soll, bin da aber etwas skeptisch, da ich eigentlich ein Freund der rechten Maustaste bei Officeanwendungen bin.

    Gibt es die Möglichkeit bei der Apple Maus auch (vielleicht mit eine Tastaturtaste zusammen?)

    Und die nächste Frage, wie bekomme ich dann die Funktionen der rechten Maustaste in Spielen hin?

    Danke für eure HIlfe!
     
    -BB-, 06.05.2005
  2. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ctrl+click entspricht der rechten maustaste
     
    xlqr, 06.05.2005
  3. -BB-

    -BB- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Auch in Spielen? bspw. Warcraft 3
     
    -BB-, 06.05.2005
  4. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ka, ich spiel höchstens mit configs :D (im moment mit der analog.cfg) - aber ich denk mal zum zocken wär eine mehrtastenmaus angebracht ...
     
    xlqr, 06.05.2005
  5. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    ja, in WC sollte das auch über tasten funktionieren. Cmd und/oder Ctrl. Auf meinem PowerBook (hat ja auch nur eine Taste) geht's jedenfalls
     
    Krest, 06.05.2005
  6. eminco

    emincoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Für mich persönlich ist die Apple Maus nix. Ohne Scrollrad macht das browsen zur Qual...

    Eine 2 Tasaten Maus mit Rad ist schon optimal... Auch grade für Office
     
    eminco, 06.05.2005
  7. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Würde generell von einer Apple-Maus abraten, sehen zwar nett aus aber haben ne lausige Abtastrate, sehr ungenau. Zudem sind die fehlenden Tasten sowohl fürs normale Handling unter OSX als auch bei Spielen ein absolutes Manko. Hol Dir ne feine Logitech.
     
    Itekei, 06.05.2005
  8. flac12

    flac12MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Früher habe ich auch eine Logitech Maus verwendet, doch ich konnte dem endgeilen Design der AppleMaus nicht widerstehen. :D Hab jetzt die Apple an meinem Mac hängen und betrüge sie ab und zu mit der Logitech.
     
    flac12, 06.05.2005
  9. eminco

    emincoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du dennoch eine Apple Maus haben willst, dann kannst du meine haben. Hab sie bis jetzt nur einmal ausgepackt. War beim G5 dabei, allerdings keine BT Maus.
     
    eminco, 06.05.2005
  10. -BB-

    -BB- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    @Eminco: Danke fürs Angebot, aber ich hatte mir gestern überlegt beim Gravis Store nachher eine BT zu holen, wobei ich das gleub besser lassen werden, wenn ich das hier so alles lese :-/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Maus
  1. Oliver2
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    157
    Oliver2
    22.06.2017
  2. Zapfel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    427
    Istari 3of5
    13.04.2017
  3. cpx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    647
    diggler
    24.07.2005
  4. Örs
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.829
  5. archelon
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    2.029
    abgemeldeter Benutzer
    23.04.2004