Apple-ID auf iPhone wechseln

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.553
Hallo,
ich habe hier ein iPhone 12 mini auf dem ich bisher alles nutze. Jetzt muss ich aber meine Apple-ID ändern und bin mir nicht sicher ob ich dann auf dem iPhone meine alte ID abmelden und mich mit der neuen anmelden kann. Was passiert mit den Daten und Apps auf dem iPhone ? Die sollten doch erhalten und nutzbar bleiben, oder ?
Habt ihr da schon Erfahrungen zu diesem Eingriff ?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Einfach abmelden, und dann mit der neuen anmelden. du wirst gefragt, was mit den Daten passieren soll.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
7.351
Nutzbar sollten die Apps bleiben, ja, aber nicht mehr updatebar. Dafür musst Du bei Updates dann für jede App Deine alte AppleID eingeben.
Daten (Alles andere wie Kalender, Telefonbuch etc) müsstest Du evtl vorher von der alten AppleID abmelden.
Dann müsste die Abfrage kommen ob Du die Daten lösche, oder auf dem Gerät behalten willst.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.553
OK, danke. So in etwa hatte ich mir das auch gedacht. :) Dann steht dem Wechsel auf die neue ID ja nichts mehr im Weg ?
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.553
... hat persönliche Gründe. ;)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.655
Ich frage ja nur. Im Weg steht technisch nichts. Aber praktisch muss du halt Apps neu kaufen etc.
 
Oben Unten