Apple CD-Laufwerk an Satechi-Dock

MiketheBird

Mitglied
Registriert
07.02.2021
Beiträge
517
Ist es richtig, dass man das Apple CD-Laufwerk oder einen Scanner an dem Satechi-Dock nicht betreiben kann, weil dieser keinen Betriebsstrom für die Geräte liefert?
Das grundlegende Problem ist nicht die Stromstärke (obwohl auch da das SuperDrive über die Specs auch der PD Def. Strom braucht), sondern dass Apple einen der normalerweise unbenutzten Pins in der USB Buchse für eine Zusatzsignalisierung verwendet hat. Normalerweise werden in Docks nicht alle USB Adern durchgeschleift, weil man sie eben normalerweise nicht braucht. Nur wenige, und teure, Docks haben eine vollständige Verkabelung und benötigen dann noch eine Systemerweiterung, damit die Weiterschaltung der Signale an ein eventuelles SD am Dock durchgeleitet werden kann. Ich schätze mal die zusätzlichen Aufwände in einem Dock sind deutlich teurer als ein neues Laufwerk und eigentlich ist es Quatsch das SD so weiter nutzen zu wollen.
 

Marco7

Mitglied
Registriert
25.06.2020
Beiträge
111
Kann man an diesen originalen Adapter von Apple USB-C auf "normal" USB und HDMI ein Laufwerk hängen?
Mit freundlichen Grüßen
Marco
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.424
HDMI hat überhaupt nichts mit Laufwerken zu tun. Das ist eine Grafik/Ton Schnittstelle.

Edit: falsch verstanden. Ja das geht. Aber nicht das SuperDrive. Das muss direkt ran.
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
628
Mein Problem ist, dass der Mac mini auf der Rückseite nur zwei USB-Buchsen hat. Eine benutze ich für die TM, der zweite reicht nicht z.B. für Kopieren zwischen zwei externen SSDs.
Die vorgeschlagenen (teuren) Docks und Hubs wären für mich überdimensioniert.
Ich möchte eigentlich nur einen Hub, der zwei USB-3-Buchsen und die Kopfhörerbuchse besser zugänglich macht. Das Super Drive und der Scanner können dann ja an einem anderen Mac agieren.
Kurz: Welchen Hub für meine Wünsche?
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.735
Mein Problem ist, dass der Mac mini auf der Rückseite nur zwei USB-Buchsen hat. Eine benutze ich für die TM, der zweite reicht nicht z.B. für Kopieren zwischen zwei externen SSDs.
Die vorgeschlagenen (teuren) Docks und Hubs wären für mich überdimensioniert.
Ich möchte eigentlich nur einen Hub, der zwei USB-3-Buchsen und die Kopfhörerbuchse besser zugänglich macht. Das Super Drive und der Scanner können dann ja an einem anderen Mac agieren.
Kurz: Welchen Hub für meine Wünsche?
Dann häng das SD direkt an den Mini und alles andere inkl TM an das Hub
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
628
Nach Kontakt mit Satechi den Lautsprecher-Ausgang betreffend: Es kann sein, dass der Hub defekt ist, Umtauschangebot.
Mit einem längeren Kopfhörerkabel, das im Mac mini steckt, ist das Problem behoben.
Für SD-Karte mit Adapter und externen SSDs einen einfachen Hub verwenden.
 
Oben