Apple Care

Diskutiere das Thema Apple Care im Forum iMac, Mac Mini

  1. alpinweiss

    alpinweiss Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Servus,

    als neuer Mac User würde mich interessieren ob es vom Leistungsumfang egal ist wo ich die Apple Care erwerbe.
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    18.655
    Zustimmungen:
    3.020
    Mitglied seit:
    06.06.2004
  3. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Nun, damit haben wir uns aber schon intensiv beschäftigt: klick.
     
  4. alpinweiss

    alpinweiss Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Preislich sicher interessant wie sind die Erfahrungen mit Gravis bzw Apple Care?

    Danke für den Link
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn Mitglied

    Beiträge:
    6.711
    Zustimmungen:
    589
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Bei Apple berechtigterweise sehr hoch; an Gravis habe ich es aufgegeben, Erwartungen zu stellen.

    (Problemfälle wirst Du immer finden – bei Gravis wohl aber mehr.)
     
  6. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Nun, ich glaube, auch hierzu ist schon alles Wichtige gesagt und momentan nichts mehr hinzuzufügen. Gib mal "Gravis" in die SuFu ein ;)

    EDIT: Ich habe auch schon gute Erfahrungen mit Gravis gemacht :)
     
  7. weber

    weber Mitglied

    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Ich will jetzt nichts falsches behaupten, aber ist es nicht so das man bei Gravis eine Selbstbeteiligung hat?
     
  8. alpinweiss

    alpinweiss Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Danke für die Antworten, mir ging es in erster Linie darum ob ich in den USA die AppleCare erwerben kann. Nachdem mir dies ja nun bestätigt wurde und hier aktuell für den iMac Preise unter 100€ erzielt werden können wird es für das bessere Gewissen 3 Jahre Garantie zu haben wohl die AC werden.

    Wegen mir kann hier gerne geschlossen werden um nicht einen weiteren Megathread zur bereits vorhandenen Thematik zu bekommen.
     
  9. Alster

    Alster Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Nur Apple Care!!! Ich würde sie in der USA-Bucht kaufen, habe für mein MB 160 € gezahlt und alles wunderbar, musste den "Plan" leider auch schon benutzen, ging einwandfrei!!!
    Hatte den Code bereits 3 Stunden nach Kauf...

    OH- OH- zu spät, aber ist ja jetzt geklärt...
     
  10. Peterpanter

    Peterpanter Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Eine Selbstbeteiligung hast du bei Gravis unter anderem, wenn dir der Mac gestohlen wird ... bei AppleCare ist sowas gar nicht abgesichert. Musst du mal in die Bedingungen bei Gravis schauen.

    AppleCare hat den Vorteil, dass es eine weltweite Garantie ist. Nützlich, wenn das Laptop im Ausland die Biege macht.

    AppleCare hat außerdem ne Hotline. Die kostet aber nicht wenig Geld (14 Cent/Minute) und nicht selten ist das Geld rausgeworfen, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass man dort auf völlige Inkompetenz trifft.

    Ich persönlich hab AppleCare, würde aber beim nächsten Mac wieder zu Gravis tendieren.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...