1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anschluss G4 an Stereo-Verstärker | „Ausphasen“

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Ngrue, 16.12.2003.

  1. Ngrue

    Ngrue Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Anschluss G4 an Stereo-Verstärker

    Hallo!

    Möchte gerne meinen G4 an einen Stereo-Vollverstärker (Burmester) anschliessen, um meine iTunes-Bibliothek zu hören.

    Was muss ich beachten?

    Vielen dank für Eure Hilfe,

    Peter
     
  2. Hi,

    eigentlich „praktisch“ gesehen nur, das du nicht zu laut aufdrehst, ist nämlich schlecht für die Ohren :D

    Dein G4 hat ja einen Line-Out, an dem wie der Name sagt, ein Line-Signal anliegt. Dieses Line-Signal wird mittels 3,5mm StereoKlinke und StereoChinch übertragen. Die Klinke in den Line-Out, die Chinchanschlüße korrekt (R/rot/markiert = Rechts, L/schwarz/weiß/unmarkiert = Links) an den Line-Input deines Amps stecken. Solange du den dort nicht an den Phono-In steckst, kannst du einfach einen freien, selektierbaren Input nehmen.

    Das war es.

    Es sollte ein handelsübliches Stereokabel in dieser Form reichen, das es beim gutsortierten Elektroteilehandel oder Hifiladen, Fernsehtechniker etc. gibt und ca. 12,00€ kostet.


    liebe Grüße

    Coffee
     
  3. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    genau so habe ich es mit meinem G4 auch gemacht. Seit ich allerdings den G5 habe, kann ich Musik nicht mehr über die Anlage hören, weil ich - sobald ich das Klinken-/Chinch-Kabel anstecke - ein ganz fieses Brummen höre. Wahrscheinlich vom Netzteil des G5. Das selbe passiert, wenn ich das Klinken-/Chinch-Kabel am iPod anschließe und den iPod mit dem Mac verbinde.

    Kann ich da irgendwie Abhilfe schaffen?
     
  4. hayo

    hayo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Klingt mach ner Masseschleife. Ich gehe mal davon aus, dass Du nen Tuner mit ner geerdeten Antenne/Kabelanschluss hast, dann wird Dir wahrscheinlich ein Mantelstromfilter für das Antennenkabel helfen. Gibts für ca 8 € bei http://www.Reichelt.de...
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Hm... nein, Antennen-/Kabelanschluss hat mein Tuner nicht und somit auch keine Möglichkeit, den Mantelstromfilter anzuschließen.

    :confused:
     
  6. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    2
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Aah - also doch sowas, wie hayo geschrieben hat. Hab wahrscheinlich bloß den falschen erwischt und der Anschluss hat mich abgeschreckt. Aber so in das Cinch-Kabel eingeschleift - ja, das kann ich mir vorstellen.

    Werde das mal probieren - Danke euch beiden!

    :)
     
  8. macdummy

    macdummy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wie geht das denn ohne Line-Ausgang? Ich würde gern mein iBook G4 an die Anlage anschließen. Da gibt´s ja nur die üblichen Anschlüsse: USB, FireWire...
     
  9. Mit dem iBook brauchst du dann ein USB Audiointerface mit einem line-out.

    Ich empfehle dir dafür dieses:

    http://www.m-audio.de/sonica.htm


    -----

    Kann ich mal ne 10sek Testaufnahme des Brummen haben, Dylan?


    Liebe Grüße

    Coffee
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
     

    Wenn du mir sagst, wie ich das anstellen soll, gerne. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anschluss Stereo Verstärker
  1. jennySU9419
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    510
  2. Christoph.J
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    597
  3. quixxel
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.415
  4. tamascp
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    6.643
  5. MotoMik
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.447