An alle Macuser, die...

2nd

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
...einen G5 AUF dem Schreibtisch stehen haben!

Aus gegebenem Anlass (Gallerie) stelle ich heute mal die Frage, die ich schon lange habe:

Mit welcher Begründung stellt man sich ein (auf dem Schreibtisch) hässliches schweres G5 Gehäuse auf die Tischplatte, obwohl darunter ein Haufen Platz ist? Das Ding wiegt um die 25 kg, ist wesentlich lauter so neben den Ohren, man strahlt sich das wLAN direkt in den Kopf und verschenkt eine Menge Platz. Nicht zu vergessen: der Kabelsalat auf, hinter und neben dem Schreibtisch.

Sendungsbewußtsein? Angst, vorm Monitor entdeckt zu werden? Sonnenschutz? Persönlicher Stolz?

Außerdem kann ich mir vorstellen, dass durch Resonanzschwingungen der ganze Schreibtisch fein vibriert und man nach längerer Zeit ständig mit einem Tremor rumläuft :D

So, nun will ich was hören. Überzeugt Ihr mich, parke ich ab sofort mein Auto im Hausflur :D

Immer die Grüße,

Frank
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Das wundert mich auch immer...

Hätte ich einen G5, dürfte er unter dem Tisch stehen!
Aber dann schon auf der sichtbaren Seite, dafür ist
er ja schick genug! ;)
 

admartinator

Aktives Mitglied
Registriert
09.09.2003
Beiträge
15.427
Mal abgesehen davon, dass ich den G5 nicht hässlich finde, würde ich ihn mir auch nicht auf den Schreibtisch stellen. Dafür ist mir der Platz auf den 160x80 cm viel zu schade.
Muss wohl auch ein besonderes Mac-Phänomen sein. Kein DOSen-User würde seinen Tower auf den Tisch stellen. Damals gab's ja noch die Desktop-Gehäuse, die man unter den Monitor gestellt hat. Da die Monitore eh soviel Platz weggenommen haben, kam's darauf ja nicht an. Aber im Zeitalter der TFTs? Nee...

ad
 

fimbul

Aktives Mitglied
Registriert
28.06.2003
Beiträge
1.146
Ich finde den G5 auch nicht hässlich, das Metalldesign gefällt mir sogar deutlich besser als seine nach Plastik aussehenden Vorgänger
s015.gif
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
Mich wundert das auch immer wieder ich habe mal einen meiner Kunden gefragt der hat nur gesagt macht man das nicht so mit einem Apple.
 

2nd

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Nein, hässlich find ich den auch nicht :) Hab ich doch geschrieben. Ich meine dass der Rechner auf dem Schreibtisch als schwerer Klotz hässlich ist. Sozusagen als Einheit hässlich. Unten drunter sieht er sehr elegant aus :)

Wo sind denn nun die, ähem... Betroffenen?

:D

F.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.606
*Finger heb'*
Ich find ihn schön, habe auf dem Schreibtisch jede Menge Platz, er ist nicht laut, und ich brauche, um die frontseitigen Anschlüsse zu erreichen, nicht unter dem Tisch umherkaspern.
:D :D
 

traxx110

Aktives Mitglied
Registriert
20.03.2004
Beiträge
1.440
Den G5 find ich keineswegs hässlich, ganz im Gegenteil.
Trotzdem würd ich ihn nicht auf den Tisch stellen.
 

2nd

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Ok, 1. Argument:

Die Frontanschlüsse ohne Bandscheibenvorfall zu erreichen.

F.
 

McMuhaus

Mitglied
Registriert
22.12.2003
Beiträge
560
Muss wohl auch ein besonderes Mac-Phänomen sein. Kein DOSen-User würde seinen Tower auf den Tisch stellen.
Würde ich jetzt so nicht zustimmen. Vielleicht kenn ich auch nur die falschen Leute, aber alle Dosenuder aus meinem Bekanntenkreis haben ihre Gehäuse auf dem Tisch stehen.
Vielleicht sollte man auch dazu sagen, dass die Rechner alle gemoddet sind.

Gruß
 

Gerry233

Mitglied
Registriert
24.11.2003
Beiträge
609
Im Sinne eines gepflegten "Under"-Statement steht der G5 unter dem Tisch, auf dem Tisch wird der Platz ja auch für Monitore, Scanner, externe Platte und die Arbeitsunterlagen benötigt.

Die einzige Alternative wären damit Siemens Lufthaken um den G5 auf Augenhöhe zu bringen. :D

Übrigens halte ich das G5 Gehäuse für wesentlich schöner und edler als jeden gemoddeten PC. :cool: - Ein SLK sieht doch auch besser aus als ein aufgemotzer Manta oder Golf oder ?
 

Fortune_Hunter

Mitglied
Registriert
26.10.2004
Beiträge
397
Hatte meinen G5 auch erstmal auf dem Tisch stehen aus einem viel einfacheren Grund als das Design (obwohl es mir gut gefällt :) ).
Er hat einfach nicht unter meinen Schreibtisch gepasst. Bei der Dose kein Problem, aber als das gute Stück ankam hab ich festgestellt, das er enfach zu hoch ist. Dazu muß man wissen, das mein Schreibtisch auf jeder Seite noch eine Schublade hat. Aber eine Lösung mußte her. Hab dann extra nen 2. Schreibtisch gekauft für den Mac. Einen ohne Schubladen. Der 1. Schreibtisch wird inzwischen zu 1/3 von meinem neuen Laserdrucker eingenommen und der Rest wir für Modellbau (Segelschiffe aus Kunstoff. <- Nur damit keiner auf die Idee kommt mit Staubentwicklung und so ;) ) genutzt. Ein Hobby zu dem ich jetzt dank Mac wieder Zeit habe.

Gruss Hunter
 
Zuletzt bearbeitet:

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.479
Also als Ex-PCUser finde ich den PM sehr gut designed, er steht aber natürlich unterm Tisch und das so weit weg, daß ich viiieel Beinfreiheit habe. CD/DVD wechseln tu ich eh sehr selten!!!
 

Flupp

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2004
Beiträge
1.788
Man sollte keinen Computer direkt auf den Boden stellen, da er sonst nur den Staub einsaugt.
Ein kleines Tischen ( oder ein leerer Kasten Bier :D ) reicht schon.
 

wegus

Moderator
Registriert
13.09.2004
Beiträge
17.479
@Difool: arbeiten, wie ich auch :D

Sie bekommt ja einen eigenen Mac Mini, den mag sie aber auf den Schreibtisch haben... ( vielleicht mag sie dann auch einen MU account haben...).

flupp:
Man sollte keinen Computer direkt auf den Boden stellen, da er sonst nur den Staub einsaugt.
Deswegen steht er da! Besser der Mac als ich als alter Allergiker! Dann wird der Mac halt in nem Jahr mal gesaugt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.256
wegus schrieb:
Deswegen steht er da! Besser der Mac als ich als alter Allergiker! Dann wird der Mac halt in nem Jahr mal gesaugt :D

Dann solltest du es tunlichst vermeiden, z.B. einen Performa nach zig Jahren auf zu
machen und rein zu pusten... :D
Selten so intensiv gehustet...
 
Oben