Alternative zur EyeTV Software

Diskutiere das Thema Alternative zur EyeTV Software. Hallo zusammen, gibt es eine brauchbare Alternative zur EyeTV Software, also ein Programm mit...

StDt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
1.207
Hallo zusammen,

gibt es eine brauchbare Alternative zur EyeTV Software, also ein Programm mit dem ich die EyeTV-Sticks betreiben kann, ohne die eyeTV Software?

Mir gefällt nämlich der hier sehr gut, aber das hier mag ich garnicht bzw. liegt mir nicht.
 

man0l0

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
16.618
hm. nicht dass ich jetzt wüsste.
aber was genau magst du an eyetv nicht?
von 2.0 bis 3.0 ist finde ich so viel passiert und die software finde ich jetzt echt spitze :)
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.212
es gibt nicht so viel dvb software für den mac.
nur eyetv, the tube und iTele.
wobei ich mir nicht sicher bin, ob der neue hybrid08 von tube und itele unterstützt wird...
 

StDt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
1.207
hm. nicht dass ich jetzt wüsste.
aber was genau magst du an eyetv nicht?
von 2.0 bis 3.0 ist finde ich so viel passiert und die software finde ich jetzt echt spitze :)
Hm, die Programmoberfläche, die so Fernbedienung-sartig ist.


es gibt nicht so viel dvb software für den mac.
nur eyetv, the tube und iTele.
wobei ich mir nicht sicher bin, ob der neue hybrid08 von tube und itele unterstützt wird...
Ob das von TheTube unterstützt wird, könnte hier vielleicht ja eventuell jemand rauskriegen.
Ich kann es mir aber kaum vorstellen.

iTele ist in der letzten Version von 2006, ob das ein Produkt von Mitte 2008 unterstützt? :rolleyes:

Danke schon mal für die Tipps.
 

StDt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
1.207
Hm, MediaCentral soll eyeTV unterstützen. Was bedeutet das genau?

MediaCentral ist mit folgenden TV-Empfängern kompatibel
equinux TubeStick (DVB-T/DTT)
equinux TubeStick hybrid (ATSC/QAM/analog)
Miglia TVMini
Miglia TVMini HD
Miglia TV Mini Express
Miglia TVMini2 Express
Miglia TVBook Pro Express
Miglia TVMicro
Miglia TVMicro Express
Terratec Cinergy T2
Twinhan DTV Alpha
EyeTV für DVB-T
Digitus DVB-T Digital USB
Freecom DVB-T USB Stick
Hauppauge WinTV-Nova-T-Stick
MSI Technology Digivox mini Mac
Digittrade DVB-T Stick USB Stick
Hat das jemand schon mit dem neuen Hybrid08 am Laufen? Dass der nämlich auch Radio kann, macht ihn ja fast zur eierlegenden Wollmilchsau. :)
 

poiu

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2008
Beiträge
1.995
DVB-T Radio? Das wird doch so gut wie nirgendwo ausgestrahlt... :rolleyes:
 

StDt

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2005
Beiträge
1.207
DVB-T Radio? Das wird doch so gut wie nirgendwo ausgestrahlt... :rolleyes:
Nein - UKW. Das ist die Wolle und die Milch... :D

DVB-T Radio konnte Formac auch, wird aber nur in der Berliner Gegend ausgestrahlt...
 

Grashopper

Mitglied
Mitglied seit
20.04.2008
Beiträge
107
Dass Mediacentral die aktuellen Hybrid-Sticks mit UKW-Tuner unterstützt, ist unwahrscheinlich, solange das nicht verkündet wird. Die Hybrid-Sticks haben eine spezielle Hardware, die in reinen DVB-T-Sticks nicht vorkommt. Bisher unterstützt The Tube nur einen Hybrid-Stick, der die in den USA üblichen Standards wiedergeben kann.

Übrigens: Mediacentral/The Tube unterstützt nicht "EyeTV" sondern den USB-Stick "EyeTV für DVB-T", dessen Hardware identisch mit der des "Hauppauge WinTV-Nova-T-Stick" ist und vermutlich auch von anderen Anbietern verwendet wurde.
 

lengsel

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
4.612
Die Bezeichnung "EyeTV für DVB-T" ist offenbar nicht eindeutig. Das in deinem Link gezeigte Produkt gleicht dem Terratec Cinergy T2, der ausgelaufen ist. Es gibt bei Elgato aktuell einen Stick mit derselben Bezeichnung: http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/DTT/product1.de.html
In EyeTV wird unterschieden zwischen EyeTV für DVB-T und EyeTV für DVB-T Stick. Der von dir verlinkte Stick ist übrigens nicht der aktuelle, sondern das Vorgängermodell. ;)

Grüße,
Flo
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.374
Kann eigentlich The Tube auch mit DVB-S, DVB-T lohnt sich bei uns nicht?
 
Oben