"Alte Software" auf Intel Mac?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Anaxagore, 10.01.2007.

  1. Anaxagore

    Anaxagore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Hallo! Ich besitze einen iMAC G5 und ein iBook G4, selbstverständlich nur mit legal gekaufter Software ;-)

    Eine Frage die mich seit dem Intel switch immer einwenig brennt: Läuft meine Software ohne Probleme auf den neuen Macs? Es handelt sich vor allem im MS Office, Studio8 und Filemaker.

    Vielleicht wurde diese Frage bereits beantwortet, eine zufriedenstellende Antwort konnte ich aber nicht finden. Ich beschäftige mich mit dem Kauf eines neuen iMac im Sommer.

    Vielene Dank für eure Hilfe!
    Anaxagore
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Alte PPC Software läuft mit Hilfe von Rosetta auf den Intel Macs.
    Von Rosetta merkst Du nichts, da es im Hintergrund läuft.
    Bremst allerdings die Performance.

    Meht Infos findest Du hier:

    www.apple.de/rosetta

    :)
     
  3. Meeresgrund

    Meeresgrund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    M.E. läuft nur für PPC entwickelte Software unter Rosetta aber nicht die "uralte" für die Motorola Prozessoren entwickelten Programme. Da gibt es noch so den einen oder anderen Dinosaurier. Du solltest also checken, ob auf deinem G5-Rechner noch emulierte Software unter OS 9 läuft, die dir wichtig ist.
     
  4. Anaxagore

    Anaxagore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Besten Dank! Da freue ich mich ja bereits auf den neuen Mac....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen