Aktuelle Erfahrungen mit "Fotos"

duke5000

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
307
Hallo Zusammen

Ich habe täglich so rund 50-100 Fotos und würde gerne dafür "Fotos" benutzen. Wie sind Eure Erfahrungen mit Fotos bei so einer Menge? Alternativen?

Danke
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Mittlerweile auch sehr gut. Habe bisher so 8.000 Fotos in der iCloud und der Abgleich mit den iOS Geräten und den Macs ist super gut und einfach. Die Bearbeitungsfunktionen sind für "Normalanwender" absolut ausreichend und die Verwaltungsmöglichkeiten (Alben, Ordner) ebenfalls.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.420
Verwalte über 25000 Fotos, bisher ohne Probleme
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.171
Hallo Zusammen

Ich habe täglich so rund 50-100 Fotos und würde gerne dafür "Fotos" benutzen. Wie sind Eure Erfahrungen mit Fotos bei so einer Menge? Alternativen?

Danke
Das sind dann bei 75 Fotos im Jahr 27375 Fotos, nach vier Jahren dann bereits 109500 Fotos.
Die Frage ist doch eher: Ist die Fotos-App bei diesen Anforderungen zukunftssicher?
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Warum sollte sie es nicht sein? Die Anzahl der Fotos ist doch Wurst - wenn man genügend iCloud-Speicherplatz hat.
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.171
Warum sollte sie es nicht sein? Die Anzahl der Fotos ist doch Wurst - wenn man genügend iCloud-Speicherplatz hat.
Ganz unabhängig vom Speicherplatz muss die Fotos.App ja die Anzahl der vorhandenen Dateien verwalten.

EDIT: Bei iPhoto war laut Apple z.B. bei 250.000 Fotos schluss. Wie das in der Fotos.App ist weiß ich allerdings nicht.
 

Dr_Tee

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2007
Beiträge
806
Von der Menge der Fotos kann ich dir leider auch nicht aus Erfahrung berichten.
Aber ich benutze jetzt das erste mal seit langem wieder Photos um die Fotos, die ich mit meinem iPhone mache, zu verwalten.
Normalerweise benutze ich Lightroom und habe die Finger von Photos gelassen.
Aber ich muss gestehen, inzwischen hat sich Photos ganz schön gemausert. Ich steige langsam wieder durch die Ordnung und Anordnung durch, die Bearbeitungsfunktionen sind teilweise mehr als nur rudimentär und man kann damit durchaus gut arbeiten, wenn man nicht all zu hohe Ansprüche hat.
Bei Lightroom habe ich bei der Menge an Fotos keine Probleme. Der Katalog wird natürlich langsamer aber nicht schlimm.
Zur Not erstellt man einen neuen Katalog. Also Lightroom könnte ich „empfehlen“, kostet aber natürlich was.
Ich würde Photos ausprobieren. Zur Not könntest du da ja auch mit mehreren Bibliotheken arbeiten.
 

duke5000

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
307
Und würde gerne ohne die icloud arbeiten und nur lokal speichern. Hat damit jemand Erfahrungen?
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Das ist dem Grunde nach Wurscht. Hier hängt es natürlich dann aber auch von Deinem lokalen Speicherplatz ab, der bei der iCloud-Variante so ziemlich egal ist.
 

duke5000

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
307
Danke für Eure Antworten.

Eine Frage habe ich noch: Gibt es dann bei Fotos auch einen Ordner in dem die Fotos archiviert werden. Sind die denn da als .jpg drin? Und ist dieser Ordner leicht zu exportieren?
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Du kannst alles direkt aus Fotos heraus in alle Möglichen Formate und Auflösungen (auch komplett Original) exportieren zu einem Ziel Deiner Wahl.
 

duke5000

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2016
Beiträge
307
OK, hab mal das iPhone dran gehängt, aber die Buttons "Auswahl importieren" resp. "Alle importieren" sind nicht aktiv. Auf dem iPhone sind genügend Fotos. Was muss ich da noch einstellen?
Bildschirmfoto 2018-08-15 um 13.03.13.png
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Du möchtest Fotos vom iPhone importieren? Das geht so glaube ich nicht. Ich meine nur über iTunes? War früher so. Da ich seit Jahren für Fotos nur noch die iCloud zum synchronisieren benutze kann ich da nicht helfen. Vielleicht funzt aber die App "digitale Bilder" dafür noch.
 

MarcNRW

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2015
Beiträge
1.313
Wie gesagt ich hab es so Ewigkeiten nicht mehr gemacht und alle die ich kenne nutzen zum Synchronisieren die iCloud :)
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.247
Aber nicht im neuen Bildformat. Das ist ja der Auslöser für dieses Thema.
 

peppermint

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
7.814
weiss jemand wie ich duplikate in der "fotos" app finden kann?
 
Oben