Airport Extreme Firmware 7.3.1 verfügbar

Diskutiere das Thema Airport Extreme Firmware 7.3.1 verfügbar im Forum Netzwerk-Hardware

  1. dwearl

    dwearl Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Für die Airport Extreme ist eine neue Firmware mit der Versionsnummer 7.3.1 verfügbar.

    Ich habe bisher noch keine Änderungen festgestellt.
     
  2. jlepthien

    jlepthien Mitglied

    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Eventuell ist ja jetzt die Wireless Time Machine Backup Funktion supported?
     
  3. dwearl

    dwearl Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Vielleicht kann es jemand mal bitte testen.?
     
  4. pathetic

    pathetic Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    Juhu, es geht!
    Airport Extreme mit Fast Ethernet und USB HDD.
    Zumindest kann ich die Platte in der TimeMachine auswählen!
     
  5. Kulfadir

    Kulfadir Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Ja scheint zu gehen, wird auch in einigen Blogs etc geschrieben.

    Nicht ganz On Topic:
    Wie sieht es eigentlich aus wenn man seine ITunes Bibliothek auf die externe Platte legt, funktioniert das zufrieden stellend oder ist das langsam?
     
  6. bmxbjoern

    bmxbjoern Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.04.2007
    Habe gerade das Update gemacht. Ich kann bisher keinerlei Veränderung feststellen... Auch das mit TimeMaschine geht leider nicht. Oder muss ich diese Terminal Geschichte wieder durch führen, bevor das geht?

    Hat das schon einer getestet?
     
  7. Kulfadir

    Kulfadir Mitglied

    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Was mir bis jetzt aufgefallen ist:
    - Der Sendemodus kann jetzt auf 5GHz gestellt werden auch wenn deutsch eingestellt ist
    - IPv6 Firewall (weiß nicht obs die vorher schon gab kommt mir aber unbekannt vor)
     
  8. pathetic

    pathetic Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    Das Laufwerk vorher im Finder verbinden. Dann erscheint es in der TimeMachine Auswahl.
     
  9. AssetBurned

    AssetBurned Mitglied

    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    so immerhin bekomme ich die station nicht mehr zum abstürzen indem ich nen verzeichniss per wlan erstelle, platte direkt an den laptop, verzeichniss löschen und ein anderes anlegen. danach die platte wieder an die station und per wlan auf das gelöschte verzeichniss zugreifen.

    das bringt die station nicht mehr aus der ruhe.

    der IPv6 kram war vorher schon drinne und die 5GHz hab ich vorher auch schon in DE einstellen können. interesannter wäre ob jetzt die 40MHz breiten kannäle auch in DE möglich sind. bislang nutze ich immer nen anderes land und ja den unterschied merkt man.
     
  10. TheCnapper

    TheCnapper Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.10.2007
    Also ich habe Time Machine noch nicht über die AP Extreme zum laufen bekommen, muss man wieder diesen Befehl im Terminal eingeben, oder soll es einfach so funktionieren?

    Cheers
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...