Airport Express defekt - Massenproblem ?

Airport Express defekt - Ein Massenproblem ?

  • Meine AE ist 13 Monate oder älter und funktioniert noch.

    Stimmen: 96 26,0%
  • Meine AE ist jünger als 13 Monate und funktioniert noch.

    Stimmen: 103 27,9%
  • Meine AE ist defekt und war 13 Monate oder älter als der Defekt auftrat.

    Stimmen: 85 23,0%
  • Meine AE ist defekt und war jünger als 13 Monate als der Defekt auftrat.

    Stimmen: 10 2,7%
  • Ich habe keine Airport Express.

    Stimmen: 75 20,3%

  • Umfrageteilnehmer
    369
smart

smart

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.04.2003
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
1
Habe bei Macbidouille/Hardmac eine Meldung über gehäufte Airport Express Defekte entdeckt. In einigen Fällen ist die Airport Express Station nach ca. 13 Monaten ausgestiegen. Die AE hört einfach auf zu arbeiten und lässt sich auch nicht wieder starten. Eine Häufung bei einer bestimmten Seriennummer konnte noch nicht festgestellt werden.


Da mir dasselbe mit meiner AE passiert ist - exakt 13 Monate nach Kauf, d.h. Pech was die Garantie angeht - wollte ich mal hier im Forum nachfragen, ob noch jemand diese Erfahrung mit seiner AE gemacht hat.

Um das etwas "statistisch" zu erfassen, hab ich das ganze mal in eine Umfrage gepackt.

s.
 
birddog

birddog

Mitglied
Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
408
Punkte Reaktionen
1
Hab meine neu und erst seit fünf Minuten laufen. Mach mir keine Angst.
 
smart

smart

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.04.2003
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
1
Wäre cool, wenn die Leute, die eine funktionierende AE haben auch mitmachen. Würde dann vielleicht bestätigen, dass es nur einzelne AE sind den Geist aufgegeben haben. ... und das könnte dich ja gut beruhigen ... :)
 
0

0511medien

Mitglied
Dabei seit
22.01.2006
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
7
Genau gleicher Effekt bei mir. Das Gerät ist 16 Monate alt und jetzt einfach tot. Es riecht etwas verschmort, was auf eine defekte Sicherung hindeutet. Werde mich mal mit meinem Händler (cyberport) wegen Gewährleistung unterhalten - sollte wirklich ein Herstellungsfehler vorliegen, dann ist ja das Recht auf unserer Seite.
 
Aida_w

Aida_w

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.01.2004
Beiträge
1.861
Punkte Reaktionen
49
Habe meine Express seit einer Woche (im Apple Store erstanden) und bin absolut happy mit der leichten und schnellen Einbindung in mein bestehendes Airport Netz und mit der völlig problemlosen, qualitativ hochwertigen Anbindung an eine Stereo-Anlage. Ich werde in 12 Monaten und drei Wochen berichten.....
 
M

Markus!

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
6.931
Punkte Reaktionen
282
Meine AE ist ca. von April letzten Jahres und funktioniert noch einwandfrei. Der Verkäufer hat mir damals versichert, dass die noch nie Garantiefälle mit den Dingern hatten. Ich hatte extra nachgefragt, weil ich zu dem Zeitpunkt schon ordentlich Ärger mit dem Powerbook hatte und kein weiteres Gerät kaufen wollte, welches ich kurz nach dem Kauf länger zur Reparatur bringen müsste.

Naja, vielleicht habe ich ja Glück und sie geht nicht kaputt, bevor Apple eine Video-fähige Variante auf den Markt bringt.
 
A

abgemeldeter Benutzer

So wie ich es gelesen habe, sind es zehn Airport Stationen, die unterschieldich "abgeraucht" sind (siehe Link oben). Für mich – noch – zu wenig, um daraus ein generelles Problem zu machen, auch weil via Seriennummer keine Gemeinsamkeit festgestellt werden konnte.
Wer im Gegensatz zu mir des Französischen mächtig ist, kann hier genaueres lesen (und bitte übersetzen :))
 
C

cazz

Neues Mitglied
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Meine hab ich seit Feb. '05, aber trotzdem dürfte sie etwas älter als 13 Monate sein. War damals im Laden meines Händlers als Demo und ich hab sie aufgrund Lieferschwierigkeiten von Neuteilen 25% billiger bekommen (hoffe mal, das rächt sich nicht…)
Will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber bei Interesse kann ich gern mal noch die s/n posten.

Schönen Gruß,
Chris
 
I

iSebastian

Neues Mitglied
Dabei seit
03.07.2003
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Ich wiß nicht genau wie lange ich mein AE schon habe, aber heute trat ein ein höchst merkwürdiges Phänomen auf. Mein AE hängt mit den Ethernet-Port an einm DSL-Modem. So habe ich in der ganzen Wohnung einen Internetzugang mit meinem PowerBook. Doch seit heute klappt das nicht mehr. Wenn ich mit dem Airport-Dienstprogrann nach schaue, sehe ich, dass mein AE über das DSL-Modem mit dem Internet verbunden ist. Ein Airport-Netzwerk ist auch vorhanden, mitdem mein PB verbunden ist. Doch eine Verbindung ins Internet bekomme ich mit dem PB nicht. Ich kann mich nocht einem zweiten PB verbinden. Auch der dirkete Anschluß zwischen PB und DSL-Modem über den Ethernet-Port funktioniert. Es scheint, als ob es in der AE-Station eine Blockade gibt. Ich habe schon alles veruscht: zig mal neu gestartet, Firmware neu aufgespielt....
Weiß jemand Rat?
 
D

dimi

Registriert
Dabei seit
15.11.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute,
meine AirPort Express hat auf ihren 14. Monat gewartet und dann den Geist aufgegeben.
Die eingangs erwähnte Seite MacBidouille.com (englisch HardMac.com) sammelt nach wie vor Schadensfälle der APX.

Unter der E-Mail linathael at macbidouille.com könnt ihr eure defekte APX melden. Es wird versucht heraus zufinden, ob eine Baureihe dieses Problem hat oder ob's ein allgemeines Problem ist.

Je mehr Leute sich melden, desto eindeutiger werden die Ergebnisse und man kann Apple dann als Gruppe damit konfrontieren. So hat man jedenfalls mehr Erfolg als wenn man's alleine versucht.

E-Mail an: linathael at macbidouille.com
Betreff: Broken AirPort Express

Bitte so viele Informationen wie möglich weitergeben - mindestens aber:
  • Seriennummer
  • Zeitpunkt des Defekts nach dem Kauf
  • Voltanzahl eurer Steckdose (100 oder 220/240)

Nichts desto trotz, dieses Problem an den Technischen Support von Apple melden (01805 - 00 94 33).

Mitmachen Leute! Gemeinsam erreichen wir mehr!

Gruß
…Dimi
 
K

kristallreiner

Neues Mitglied
Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
0
Hat jemand Lust mir seine defekte APX zu verkaufen...?
 
H

holger1965

Neues Mitglied
Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
:D

Heeeeeeeeeee

Apple Care mit dem iMac zu kaufen war ne grandiose Idee

Gerade beim Support angerufen.
Hat zwar 15 Minuten gedauert das Gespräch.
Aber anstandslos kriege ich jetzt ne neue und darf die alte zurückschicken

Apple Care sei dank

Ich war übrigens #5 auf der Liste oben ;)

Achja
Auf der Apple-Seite in discussions gibt es mehrere Threads diesbezüglich.
Scheinbar fallen schon seit letztes Jahr September öfter mal die Dinger aus.

Ein Tip von Support noch:
AE vom Netz lassen, Reset ca. 10 sec drücken und gedrückt lassen
Mit gedrücktem Reset in die Steckdose und nochmal 15 sec warten.
(Hat bei mir aber nicht geholfen)

PS: Ohne Apple Care sind die rigoros - No chance
 
J

joe buddel

Mitglied
Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
:motz meine ist vor ner halben stunde ausgefallen.

plötzlich war das lämpchen aus.
der tolle tip vom support hat nichts gebracht.
könnte passen mit den 13 monaten, muss mal die rechnung raussuchen.

:mad:
 
Floschi

Floschi

Mitglied
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
858
Punkte Reaktionen
85
bisher hält die APX seit gut 11 Monaten... macht mir hier keine Angst !!
 
J

joe buddel

Mitglied
Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
aha, gekauft am 23.10.2004. immerhin 17 monate hat das teil gehalten.

respekt, apple! clap
 
oxi

oxi

Mitglied
Dabei seit
05.05.2005
Beiträge
383
Punkte Reaktionen
33
hä? also meine ist noch ziemlich frisch und staubfrei. muss ich mir da einen apple protection plan überlegen? kopfkratz
 
M

Macuser30

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
53
Hallo, ich habe mir eine APE gekauft, als sie rausgekommen sind...die läuft völlig problemlos. Eine Fritzbox hätte es aber auch getan.....(billiger und VoiceoverIP)
 
J

joe buddel

Mitglied
Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
aber keine anbindung zur stereoanlage :( oder?
 
B

berlin79

Mitglied
Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
629
Punkte Reaktionen
9
Ich habe meine seit Weihnachten...bisher läuft das Teil (wäre ja auch traurig wenn nicht). Habe das Gerät bei Thomann erstanden (3 Jahre Garantie). Somit stehe ich hoffentlich nicht ganz verlassen da wenn das Gerät ausfällt ;)
 
J

joe buddel

Mitglied
Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
0
so, apple lässt nicht mit sich reden.
angeblich wissen sie nichts von massenhaften ausfällen.
habe an die genannte adresse gemailt.

bevor ich mir eine neue ae hole:
könnte eine überspannungs-steckdose das leben des teils verlängern? :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Birke
Antworten
25
Aufrufe
1.253
Leone2
L
Tobich
Antworten
0
Aufrufe
193
Tobich
Tobich
L
Antworten
15
Aufrufe
478
langeselend
L
Oben