3 Festplatten in G5 sicher und stabil betreiben

  1. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    ...die Überschrift verrät in diesem Fall eigentlich schon alles.

    Mich würde interessieren, ob (und vor allem wie) es möglich ist mehr als zwei Platten im G5 zu betreiben.

    Packt das das Netzteil?

    Was brauche ich für zusätzliche Hardware?

    Wie und wo würde die dritte Platte im Optimalfall befestigt werden?
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    984
    vorschlag: extern?
     
  3. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Nein- bitte ned, weil...

    ...ich keine Lust habe, ein weiteres Netzteil betreiben zu müssen.

    ...ich so wenig Geräte wie möglich rumstehen haben möchte.

    ...ich keine weiteren Geräte ein- und ausschalten müssen möchte.

    ...ich mir keine Gedanken über nicht richtig steckende Kabel machen müssen möchte.

    ...ich vermute, dass eine interne Lösung eine schnellere Datenübertragung gewährleistet (mag mich da u.U. gewaltig täuschen).
     
  4. minus

    minus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    ein Beispiel:

    5 Platten im Gfünf

    Procedere
     
  5. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Hm...

    Danke erstmal für Deinen Beitrag.

    Ich hätte da blos ein wenig Bedenken, was die Erhöhung der Durchschnittstemperatur angeht, die dann auf den Prozessoren lastet.

    = deutlich höhere Lüfterdrehzahlen?

    Eine Platte mehr im oberen Bereich würde mir schon reichen.

    Hat das von denen, die zu später Stunde von Euch noch am Start sind, hier niemand im Forum?
     
  6. minus

    minus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Irgendein Mensch hat eine dritte (IDE)Platte oberhalb des Superdrives verbaut.
    Weiss allerdings nicht mehr, wo das nachzulesen ist.
     
  7. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Werds schon finden.

    Dankeschön für den Tip.
     
  8. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Speedtechnisch musst du dir bei FW keine Sorgen machen... FW800 schaft theoretisch 100MB/s was einem guten UDMA 100 entspräche.
    Ansonsten warum viele Platten? Eine 1TB Lacie wird doch wohl reichen, oder? ;)
     
  9. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Ja, von der Grösse schon.

    Hätt halt gern aus o.a. Gründen (bis auf das dann mit der Geschwindigkeit) was Internes. :motz rotfl pepp
     
  10. chq

    chq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Muss nochmal ganz frech wiederholt posten, da ich mir garnicht vorstellen kann, dass hier niemand ein Kommentar wie "klar, hab ich- alles wunderbar. Kauf das und das und alles wird gut" abgeben kann.

    Niemand da in deutschlands grösstem Mac-Forum mit mehr als zwei Festplatten im G5?

    Glaub ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...