10.2.5

re_ality

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
522
Hallo..

Ist ja lieb für den Hinweis - aber kannst du bitte in Zukunft einen aussagekräftigeren Titel verwenden? Hinter "10.2.5" kann sich alles mögliche verbergen... :)
 

tinti

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
178
naja,...war ein bißchen faul! ;)
ich hoffe ihr verzeiht.
 

conny

Mitglied
Registriert
28.03.2002
Beiträge
410
Bei mir geht alles problemlos, Installation und jetzt der Betrieb :)

conny
 

artefakt

Mitglied
Registriert
07.12.2001
Beiträge
213
bis jetzt läuft alle grossartig mit 10.2.5. datumsanzeig in ordnung, alle programme laufen gut und sauber, keine kernel, das ganze system ist alles in allem schneller ge-
worden. ich kann nur eins sagen: gut gemacht ihr jungs von apple.
gruss, a.

ps sogar norton läuft ohne probleme.
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
dito

Ich schließe mich dir an, Arte! Alles prima und am tollsten find ich dass ich jetzt wieder ohne zu erschrecken oben rechts auf die Uhrzeit schauen kann!clap
 

mybook

Mitglied
Registriert
01.03.2003
Beiträge
379
10.2.5Update

Auf jedem unserer 3 Rechner,einschließlich iBook, läuft das System stabil.Lediglich Norton-System-Works 2.0 habe ich noch nicht installiert und warte auf weitere Meldungen im Forum.carro

@artefakt Danke,eine Schwalbe macht(leider)noch keinen Sommer.Deshalb warte ich noch ein paar Tage und durchforste die Community;
 
Zuletzt bearbeitet:

macfehni

Mitglied
Registriert
08.03.2003
Beiträge
62
Hallo,

habe so eben auf 10.2.5 upgedatet. Läuft alles ohne Probleme bisher. Ist sogar ein bißchen schneller geworden als 10.2.4.

Danke APPLE!
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
bei mir lief 2.5 bisher auch ohne Probleme...

mir macht es einen etwas stabileren Eindruck
 

tinti

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
178
Wie kann ich eigentlich 10.2.5 runterschmeißen, um z.B. zu 10.2.3 zurückzukehren?
:confused:
 

mampfi

Aktives Mitglied
Registriert
19.06.2002
Beiträge
1.111
Hallo Tinti,

10.2.5 runterschmeissen geht soviel ich weiss nicht. Das würde bedeuten: die ganze Gülle wieder von vorne!
Aber sag a mal: was hast du für nen Rechner, dass es bei Dir nicht tut? Bei mir läuft das update sowohl auf nem Powerbook G 4/400 und nem 14-Zoll iBook (800MHz) mit externen Geräten einwandfrei!
 

tinti

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.03.2003
Beiträge
178
Mein System läuft optimal mit 10.2.3
Ich habe ein iBook 700 und bin etwas vorsichtig mit updates, da 10.2.4 z.B. Akkus zerschossen hat.
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
10.2.5 läuft bei mir jetzt seit gestern früh fehlerfrei. wenn ich eine externen monitor anschliese (PB), dann klappt der betrieb mit geschlossenem rechner deutlich besser als vorher.

cheers
 

elektrofotograf

Mitglied
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
Habe 10.2.5 am Samstag installiert, bisher gibt's keine Probleme, mir scheint sogar, dass sich die Akkulaufzeit meines Powerbooks verlaengert hat.
 

fogrider

Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
684
mein imac 800, G4 läuft mit dem update ebenso problemlos....
uns es sieht aus als ob das ganze ein bischen schneller ist als 10.2.4...
kann aber auch täuschen.....

fogrider
 

jazzman

Mitglied
Registriert
17.12.2002
Beiträge
69
Hallo,

ja, kann nur bestätigen: 10.2.5 läuft auch bei mir (G4 450 AGP, 640 MB RAM) sauber und rund. Ist etwas schneller, auch beim Serverzugriff und beim Starten von Classic. Die Fenster im Finder ruckeln nicht mehr so wie bei 10.2.4. So langsam wird’s.

Grüße

jazzman
 

extunc

Mitglied
Registriert
13.05.2002
Beiträge
117
Ok, 10.2.5

bei mir auch ohne Probs.

Aber negative Schlagzeilen verbreiten sich schneller, warum sollte man auch etwas posten wenn alles geklappt hat (ausser hier natürlich) ;)

ich beziehe mich auf:

Schaut euch mal diesen link an..........

Gruß eX
 

elektrofotograf

Mitglied
Registriert
30.01.2003
Beiträge
85
UPPS! Jetzt ist mir doch etwas aufgefallen: wenn mein PB im Ruhezustand war und ich einen Ordner vom Schreibtisch öffnen möchte passiert einen Augenblick gar nix, dann sehe ich ein winziges Ordnerfenster bevor es sich richtig öffnet. Was mag das wohl sein???
:confused:
(Es laufen keine Programme im Hintergrund.)
 
Oben