Zweite Haut und "normale Tasche" für iBook 12" gesucht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von FRO, 05.01.2005.

  1. FRO

    FRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2004
    Hallo,

    ich werde in den nächsten Tagen mein 12" iBook bestellen und bin daher schonmal auf der Suche nach einer Art zweiten Haut und einer "normalen Tasche".

    Die Suche habe ich schon durch und auch gesehen, was es alles so gibt. Leider habe ich aber keine Erfahrungsberichte und Statements ob die User sich die gleiche Tasche nochmals kaufen würden bzw wie sie damit zufrieden sind.

    In meiner engeren Auswahl bei der zweiten Haut sind die Second Skin von Tucano, die Sportfolio Sleeves von Marware, die Schutzhülle von Networx (z.B. bei Gravis) sowie die School Hymn von Crumpler.

    Bei der "normalen Tasche" ist es mir wichtig, dass man zusätzlich ein paar Sachen, die man für den Gang zur Uni bzw den Aufenthalt dort benötigt,problemlos unterbringen kann. Mein Favorit dafür ist im Moment die Tucano Cobra Horizontal Limit.

    Für Vorschläge bin ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ich kann aus Erfahrung die Tucano Second Skin Taschen empfehlen.
    Meine sieht nach einem Jahr gebrauch noch fast aus wie neu :)

    Als Taschen solltest du vielleicht mal die von Crumpler angucken.
    Die hat auch der Gravis Store ...

    Viel Spass und gutes gelingen :)
     
  3. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    102
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Also ich nutze die zum 14" ibook passende Networx und eine ganz normale Timbuk2 Messenger-Bag (ohne spezielles "book"-fach).

    Hier passen noch ein paar Bücher, ein Block und natürlich die unvermeidlichen Stifte rein. Ich bevorzuge diese Tasche, weil ich oft mit dem Rad unterwegs bin, und sie einen zweiten Gurt hat, mit dem das berüchtigte Seitpendeln der Tasche verhindert wird.

    Ich würde diese Kombination jederzeit wieder wählen, wobei noch erwähnen ist, das die Networx Hülle solche Zusatzbändchen hat, die die obere Hälfte an dem Book-Deckel festhält, was sich im Gebrauch als sehr praktisch herausstellt (es sei denn, du musst mit deinem Mac posen, der wird dadurch nämlich praktisch unsichtbar.)

    Ren

    Edit: ;) (vorher leider vergessen)
     
  4. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    254
    MacUser seit:
    12.12.2003
    Ich selber nutze Crumpler "The Gimp" als zweite Haut. ist sehr gut verarbeitet, passt gut, sieht gut aus. Also 100 Punkte.

    Das kann man dann schon einfach so in einen Rucksack stopfen; ich benutze allerdings lieber eine Notebooktasche (auch Crumpler). Da ist das alles toll gepolstert und sicher.
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Eine Timbuk2 habe ich auch für mein 12" iBook.
    Dazu noch die Tucano Second Skin, ein perfektes Duo!
     
  6. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Ich habe auch lange nach einer geeigneten Tasche für mein 12er-iBook gesucht und probiert. Zufrieden bin ich, seit ich Tucano Cobra gefunden habe (ca. 47 Euro bei M&M in Berlin): das Book ist in einem extra Fach gepolstert, und daneben passen noch entweder ein richtiger Ordner oder 2-3 Bücher rein, obwohl diese Umhängetasche dem iBook entsprechend nicht zu groß und im Design ansprechend ist.
    Vorher hatte ich den booq-MambaXS-Rucksack. Sieht auch gut aus und macht sich z.B. für Radfahrer gut. Es passt aber nur noch eine A4-Mappe mit vielleicht 20-30 Blatt Papier drin zusätzlich rein. Oder ein nicht zu dickes Buch.
    Ausreichend Zubehörfächer (für Netzteil, CDs usw.) haben beide.

    Gruß

    el
     
  7. kalteente

    kalteente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.09.2004
    the gimp

    Ich kann mich deep4 bezueglich the gimp nur anschliessen, sieht klasse aus, schuetzt gut und ist auch preislich im rahmen (ca. 25 euro).

    kalteente
     
  8. Kaiser

    Kaiser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.515
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2004
    habe für mein kraftbuch eine networx-skin...
    ist sehr günstig, passt gut - low budget-lösung.
    ansonsten sind die sachen von crumpler, incase und lemonfish sicher sehr gut, ist aber ne frage der investitionsbereitschaft und des persönlichen geschmacks.
     
  9. FRO

    FRO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2004
    Vielen Dank für eure bisherigen Antworten, die mir sehr weitergeholfen haben.

    So wie es im Moment aussieht werde ich mir sowohl die Second Skin als auch die Cobra von Tucano noch genauer anschauen und beides bei M&M bestellen (dann versandkostenfrei).

    Viele Grüße
     
  10. mrchris96

    mrchris96 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2003
    also ich benutze ein Cover (Hülle/Zweite Haut) von zahara.
    klick
    Die schütz super und verkratzt auch nicht, da kein Reißverschluß o.ä.
    Isz suoper stabil, so kann ich mein 12"i-book ohne Probleme in jeder anderen Tasche/Rucksack mitnehmen.
    Ist allerdings auch etwas teurer, aber auch wesentlich stabiler als z.B. second-skin o.ä.

    mrchris96
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen