Wo speichert ihr eure Programme?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mac.fan, 13.10.2006.

  1. mac.fan

    mac.fan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006
    Hallo Leute.

    Mich würde es mal echt interessiern, wo ihr eure Programme speichert!
    Nutzt ihr den Standard Programme Ordner von MacOSX oder erstellt ihr euch eure eigenen Programmverzeichnisse?

    Ich habe in meinem Konto einen neuen Applications Ordner erstellt und nach der Neuinstallation von MacOSX alle Programme dort hingelegt. Das Problem ist nur, dass sich bei manchen Programme bei der Installation den Speicherort nicht wählen kann und diese dann im Standard Ordner für Programme landen.

    Meine Frage wäre nun, kann ich diese dann einfach in mein Programm-Verzeichnis ziehen, ohne dass komplikationen z.b. beim späteren entfernen usw. auftreten?

    Danke schon mal im Voraus. Bin noch nicht so gut bewandert mit MacOSX. :rolleyes:
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Warum hast du denn einen extra Ordner dafür erstellt? Also ich habe seither den Standard Ordner benutzt (warum auch nicht).

    Klar kannst du die Programme einfach so umherschieben. Aber mir erschließt sich da nicht so ganz der Sinn hinter :)
     
  3. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Normalerweise funktioniert das problemlos!
    Gibt mit Sicherheit Ausnahmen, ist aber nicht die Regel.
    Benutzerspezifische Einstellungen usw. liegen eh meistens in ../Library/Application Support oder anderen Verzeichnissen.
     
  4. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    MacUser seit:
    15.05.2004
    Wenn du mit einem User arbeitest musst du halt das Adminkennwort
    eingeben, wenn du in den Standard-Programmordner Programme
    installieren oder löschen willst. Aber sonst gibts keine Probleme damit :)
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    standard ordner ...


    manche programme bekommen z.b. probleme beim updaten, wenn sie nicht dort sind, wo sie sein sollten ;)
     
  6. mac.fan

    mac.fan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006

    Kann ich Dir ganz klar sagen, ich habe mehrere Konten. Und es muss ja nicht jeder auf die Programme zugriff haben.

    Programme in meinem Application Ordner in meinem Konto sind so nur für mich zugänglich.
     
  7. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Ich speichere sie im Programme-Ordner, also Standard... :xsmile:
     
  8. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Also die Apple Programme sollte auf jeden Fall im Standard Ordner bleiben, und wenn Programme mit Installer unbedingt in den Standard Ordner installiert werden wollen wird das auch seinen Sinn haben.

    Bei allen andere ist es egal. Aber ich lass alle im Programm Ordner, schon mal über die Möglichkeit mit Aliase nachgedacht?

    Wenn es darum geht das nicht jeder jedes Programm nutzen soll kannst du das unter Systemsteuerung/Benutzer festlegen wer was starten darf(Kindersicherung/Finder+System)
     
  9. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Außer /Applications gibt es normalerweise noch einen Applications Folder in jedem Home.
    Wenn du nicht permanent als Admin angemeldet bist kann das schon Vorteile haben.
     
  10. mac.fan

    mac.fan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006

    Danke.:)
     

Diese Seite empfehlen