Wlan für Mac per USB?

Diskutiere mit über: Wlan für Mac per USB? im Peripherie Forum

  1. Abnoba-ds

    Abnoba-ds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2005
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Meines Wissens gibt es keine wirkliche Alternative zu den Airportkarten. Der einzige bekannte USB-Stick der funktioniert ist der Dlink DWL-122 (oder so ähnlich), wobei auch die Meinungen stark auseinander gehen von "geht gut mit dem richtigen Treiber" bis hin zu "totaler Müll". Selbst wenn der genannte Stick funktioniert ist nicht sicher gestellt das es nach dem nächsten Betriebssystemupdate immer noch so ist. Ich würde nicht an der falschen Stelle sparen.
    Gruß DT
     
  3. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Gegenüber solchen Angeboten bin ich sehr kritisch eingestellt. Lass lieber die Finger davon und kauf etwas, das Hand und Fuß hat.
     
  4. robb

    robb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    ich geh mit meinem ibook über den mini mit 2 dwl 122'er ins inet. reichweite ist mehr als bescheiden. max 5 meter bei mir, dann schwankt es wie sau. dafür sind die dinger günstig. wenn du fragen hast, frag ;)

    ps: aber 44 euro fürn son markenlosen rammsch? lass da lieber die finger von!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2005
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Für den DWLer ist ein 10.4 Treiber in Vorbereitung - allerdings "angeblich".
    Ich glaub dem Typ vom Support kein Wort :/
     
  6. robb

    robb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2005
    der alte treiber klappt aber auch schon untern 10.4
     
  7. Abnoba-ds

    Abnoba-ds Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2005
    Vielen Dank,
    wahrscheinlich such ich eine gebrauchte Airportkarte.
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Hatte auch mal kurz DLink -> Kernschrott, nur Kernelpanics.

    Frank
     
  9. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    WLAN Karten und Adapter von Drittherstellern sind beim Mac so eine Sache. Da inzwischen jedes iBook und PowerBook (und ich glaube auch der iMac) serienmässig mit integriertem Airport geliefert werden, gibt es einfach kaum einen Markt mehr für so etwas.

    Deshalb gibt es da immer Schwierigkeiten mit den Treibern. Selbst wenn man jetzt einen findet könnte es sein das dieser bei irgendeinem 10.4.x Update plötzlich nicht mehr funktioniert und es dann auch keinen neuen mehr gibt.
     
  10. StDt

    StDt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    24.04.2005
    Was tun dann mit einem Mini, der kein WLAN hat?

    Da muss man wohl auf eine USB-Lösung umsteigen, wenns drahtlos sein soll.

    Wie sehen dann die Empfehlungen aus?

    Grüße,
    StDt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wlan Mac per Forum Datum
Welcher Drucker im WLAN für Mac und iPads? Peripherie 15.04.2012
WLAN-Drucker für MAC-Book und iPod Peripherie 07.02.2012
Guter und günstiger Wlan router mit nstandard für mac und pc Peripherie 16.02.2011
Air Port Express am MACBOOK anschließen Peripherie 26.11.2010
Mit OS X über das WLan-Netz drucken: Mac spielt nicht mit. Peripherie 30.08.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche