Windows User will auf Mac mini Umsteigen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von exxistenz, 29.03.2005.

  1. exxistenz

    exxistenz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Hallo ihr Mac Menschen,

    Ich bin nun seid 8 Jahren Windows Nutzer. Nun habe ich hier einen großen, globigen Rechner stehen, auf dem alles läuft, mit dem ich eigentlich super zufrieden sein müsste. Doch er nervt mich .. irgendwas stört mich, und zwar seitdem ich den mac mini gesehen habe .. *g* .. Dieses Baby ist ein Traum. Noch Edler und Minimalistischer gehts nicht mehr. I love it !

    Was mich jedoch abhält sind folgende dinge ..

    Wenn ich umsteige will ich das volle paket. ALLES VON Apple ! Das kostet mich dann so schätze ich mal mit Monitor 1500€. Nun gut happig aber why not ..

    Ich habe NULL plan von Mac's ... geschweigedenn von dem BS. Habe erfahrungen mit Linux, was mir nicht sonderlich zugesagt hat. (Ausser der Stabilität). Habe mich beriets hier einige Seiten durch das forum gelesen und frage mich nun ob mir jemand schlagkräftige unwiederlegbare gründe nennen kann wieso ich den kompfort von Immer die Aktuellesten Games direkt spielen zu können, jede Software nutzen zu können gegen einen Mac eintauschen sollte ? ..

    Würden darauf alle games und programme wie photoshop, dreamweaver laufen, würde ich direkt wechseln! .. Aber so ist ein bitterer beigeschmack dabei, gerade wenn demnächst games wie F.E.A.R ins haus stehen, wo man am liebsten tag und nacht zocken würde .. Dabei zocke ich WoW und würde auch hierzu gerne wissen läuft es auf einem mac mini mit 1gb ram flüssig ? und das wichtigste läuft counterstrike 1.6 / source ( steam ) ?

    Danke für eure Hilfe ..

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2005
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    counterstrike läuft definitiv nicht.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen bei macuser.de!

    Bei dem Preis kannst du dir auch einen iMac kaufen. Mit schnellerem G5 und allem drum und dran!
    Warum die wechseln solltest? --> http://www.apple.com/de/switch/

    Ich selbst bin Jungendlicher. Haber früher auch viel und gerne gespielt. Meinen Topcomputer mit ganz aktueller Hardware verkauft und mir ein iBook zugelegt. Habe es bis heute nicht bereut, nicht mehr jedes aktuelle Spiel zu spielen. Ich vermisse es einfach nicht. Es gibt so viele andere tolle Dinge zu tun...
    Für diesen Komfort, diese Sicherheit und diese Intuitivität würde ich jegliches 'Zocken' für immer sein lassen...

    Dem Nächtelangen zocken (auch CounterStrike) z.T. auch online trauer ich kein bisschen nach. LAN-Parties gehen hier rein - da wieder raus. Uninteressant.

    Gruß
    Mick
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2005
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    ja wieviel würde dir die dose bringen? vielleicht lohnt es sich nicht die zu verkaufen, und du behältst sie?? wie mick schon sagte: schau mal nach iMac. Obwohl ich gegen Dosen im Haushalt bin :p , check das mal ab

    mfg
     
  5. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    73
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Moin!

    Warum willst du alles von Apple? Du schreibst, dass du schon einen Rechner hast. Den Monitor kannst zusammen mit der Tastatur erstmal benutzen (etwas Unterschiede beim Lyout). Dann sparst du erstmal den einen oder anderen Euro.
     
  6. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Das Betriebssystem ist so einfach wie man sich es vorstellt. Du steckt neue Hardware an (z.B. externe Festplatte) .. wenige Sekunden später hast du ein lustiges Icon auf deinem Desktop. Damit kannst du arbeiten ohne jemals irgendeine Einstellung getroffen zu haben. Alles erklärt sich von selbst, vieles funktioniert automatisch. Mann kann abschalten und sich auf die eingentliche Arbeit konzentrieren...


    Ein Mac ist nicht zu vergleiche mit einem Gamer-PC. Du kannst viele damit machen, aber wenn du glaubst das du deinen Mac mini bekommst und der läuft wie deine Dose nur besser und alles ist gleich wie vorher, muss ich dich leider entäuschen.
    Mit deinem Mac kannst du sicher wunderbar arbeiten, Dokumente verfassen, Fotos sammeln, Musik verwalten doch du solltest immer im Hinterkopf behalten das ein Mac kein Dosenersatz ist.
     
  7. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.044
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Das mit Phtoshop und Dreamweaver war ein Witz ja ?

    Wenn neueste Spiele für Dich unabdingbar sind, dann bist Du mit nem Mac schlecht bedient. Wenn Dir die stabilität von UNIX zusagt, Dir aber immer eine schlichte, schnelle und elegante GUI gefehlt hat. Dann bist Du mit Mac OS richtig bedient. Die Wahl kann Dir keiner abnehmen.
     
  8. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Tja, ich verwalte im Büro sechs Macs und 2 PC´s und zu hause 3 Macs und 2 PC´s. Ich brauche im Büro die PC´s, weil darauf bestimmte Software läuft, die in der Emulation auf dem Mac zu nervig wäre. Darüber hinaus muss ich mit einem Programm einen Nadeldrucker ansteuern - das gibt es auf dem Mac schon lange nicht mehr.

    Zu hause habe ich einen PC, auf welchem die gleiche Spezialsoftware aus den gleichen Gründen läuft - darüber hinaus nutze ich den PC zum Zocken der neuesten Spiele - der zweite PC meines Sohnes wird ausschließlich zum Zocken benutzt.

    FAZIT: Um sicher und effektiv arbeiten zu können, bleibe ich beim Mac und ich habe, wie sich aus meinem Account ergibt, kein grafisches Gewerbe, das typischerweise mit dem Mac bearbeitet wird. Im Gegenteil, meine Berufskollegen arbeiten praktisch ausschließlich mit PC´s. Man kann halt nicht alles haben.
     
  9. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Was spricht dagegen, dass du deinen PC behältst? Du kannst den Mac zu deinem Hauptrechner machen, den PC stellst du ganz hinten unter den Tisch und bedienst ihn entweder über ein KVM-Switch oder über Microsofts Remoteverbindung vom Mac aus. Klappt doch problemlos - und dann kannst du auch die Games zocken und Programme nutzen, die du am Mac vermisst.
     
  10. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Ich würde es lassen. Ehrlich! Egal ob Windows oder Mac; wer wechselt oder sich für ein System entscheidet, sollte wissen auf was er sich einläßt. Nur weil der Mac Mini gerade aktuell und in aller Munde ist zu wechseln wäre falsch. Der Mini ist klein, die Technik wie ein Book und leise ist er. Ach ja, und eigentlich preiswert. Aber nur wenn man das passende Zubehör schon hat. Für das Büro oder Internet toll ( mit 1 GB ). Zum spielen wechseln? Nein, laß es.

    Meine Meinung; habe die Seiten gewechselt und es seit dem nicht bereut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windows User will
  1. Zadar
    Antworten:
    72
    Aufrufe:
    6.587
    falkgottschalk
    20.07.2014
  2. KleinBilly
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    3.311
    Sternchenx
    10.02.2011
  3. t0rchy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.758
    avalon
    01.01.2011
  4. Cityliner
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    514
    MacBookMan
    02.04.2007
  5. ThomasSe
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.263
    Junior-c
    28.12.2006