Winamp

Diskutiere mit über: Winamp im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Mc Gretel

    Mc Gretel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2005
    So, ich würde gerne Internetradio hörn und mit iMusic is das irgendwie scheiße, oder kann mir da wer sagen wie ich mir da einen bestimmten sender auswählen kann, der nicht in der lsite da drin ist.

    Wenn das nicht geht, gibt es auch winamp für Mac, wenn ya wo?
     
  2. eSynth

    eSynth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Seit wann kann man bei Streams auswählen was man hören möchte? kopfkratz Btw nutze ich für sowas iTunes. Geht auch wunderbar. :)

    Schau notfalls doch einfach mal bei http://www.winamp.com/ vorbei.

    mfG.
    eSynth
     
  3. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    iTunes = allmächtig

    Erweitert -> Stream öffnen ...

    :)
     
  4. chrish

    chrish MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    02.06.2004
    Winamp gibt es nicht für OS X. Es gab mal einen Versuch für OS 9, wurde aber eingestellt, weil es plötzlich dieses andere Programm gab, wie hieß es noch gleich wieder... äh, iTunes.. :D
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Und Audion, daß vom Konzept her eher mit Winamp zu vergleichen war als iTunes, und darüber hinaus war es auch ein wesentliches besser als das damalige Macamp.
     
  6. weisweintrocken

    weisweintrocken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2005
    oh mein Gott.................. iTunes
    natürlich.


    alles andere ist frevel!!!!!!!!
     
  7. najara

    najara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.07.2005
    iTunes? was ist das? kann man das essen?

    ^-^
     
  8. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    30.09.2005
    Ach so, du meinst Jam. Wurde ja aufgekauft und iTunes draus. ;)

    Gibt's in iTunes eigentlich eine Plug In Schnittstelle?

    Zur Erweiterung. Das kann nämlich einiges nicht, was Winamp kann.
    Geht los mit Formaten wie FLAC und OGG und hört nicht damit auf, dass man nicht einfach seine sorgsam vorbereitete Ordnerstruktur auf der externen Festplatte 1:1 abbilden kann...

    Grübelgruß, Gerhard
     
  9. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2004
    die iTunes streams sind ja mal extrem *******e jungs.

    geh lieber auf shoutcast.com und lad dir die pls dateien.
    die öffnest du dann mit dem realplayer.

    iTunes ist absolut nicht das gelbe vom ei.
    es unterstützt nicht alle audioformate ist sehr groß.
    das man lässig damit durch den store navigieren kann ist nett. podcast ist auch nett
    das was gut ist, dass man seine musik mit abspielen und archivieren kann. dafür wurde es ja auch entwickelt...

    edit:
    zu den streams:
    ich zB höre hauptsächlich metal... also machen wir mal die sparte auf.
    es gibt nur einen sender der was taugt (chronix aggression), und darauf kommt auch nur dieser "amerikanische" metal. snakenet metal is ganz net (wenn auch schon fast zu hart), aber wenn man alleine die internetseite mit der rotenflage und der schwarten schlange auf weissem hintergrund anschaut, ist einem der sender gleich wieder unsymtatisch. die restlichen sender mit aussreichender audioquallität taugen nichts.
    ok dann eben jazz... nur smoothjazz. also bitte, is zwar ganz nett, aber den ganzen tag softe musik hören? das ertrag ich nicht.
    was is da noch übrig? classic rock? gerade mal 56 kb/sek na toll. modern rock? ja igittigitt. diese chartmukke kann mir gestolen bleiben.
    ich bleib da lieber bei meinem realplayer und meinen selbst ausgesuchten sender von shoutcast.

    so mein furst über dieses kapitel ist nun raus. mein gott musste ich mich heute aufregen.... werbung im internet, programm im tv (sido als host mei trl) und dann noch der frust über die heutige musik (oh schon wieder sido ;) ) naja mal sehn wo wir in 20 jahren sind. ich möchte es ehrlich gesagt garnicht wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2005
  10. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.06.2003
    iTunes ist zwar ein ganz nettes Programm, trotzdem kann ich den Tag an dem Euphonos in der ersten Version rauskommt kaum erwarten. :)
    Endlich was foobar2000 ähnliches für den Mac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Winamp Forum Datum
Winamp für Mac! Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2011
Winamp, iTunes...was denn nun? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.02.2007
Winamp? Mac Einsteiger und Umsteiger 02.06.2006
Mediaplayer á la Winamp? Mac Einsteiger und Umsteiger 22.01.2006
Suche komfortablen freeware Mp3 Player wie Winamp Mac Einsteiger und Umsteiger 13.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche