Wie werde ich (admin) Standardnutzer? Howto

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tau, 16.02.2006.

  1. tau

    tau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Es scheint ja aus aktuellem, sicherheitskritischen Anlaß tatsächlich angebracht das zu tun, was manche hier schon immer predigen:
    nämlich die allen Unixen zueigene Möglichkeit der Trennung von Systemadministrator und Standardnutzer auch zu benutzen. ;)
    Die Methode, sich selbst die Adminrechte zu entziehen, ist ja recht einfach: Nur einen Haken wegmachen.
    Allerdings geht das nur, wenn man einen neuen Admin anlegt, weil einer muß immer der Admin sein. :D



    Das geht hier:

    Systemeinstellungen -> Benutzer.

    Man kann hier einen neuen Benutzer anlegen, mit Adminrechten.
    Hierfür gibt es die Checkbox im Feld "Kennwort":
    Benutzer darf diesen Computer verwalten.
    Dann loggt man sich aus, und in dem neuen Admin ein.
    (Dieser steht im Auslieferungszustand und wird wohl seltenst genutzt werden.
    Ich habe im Dock meines Admins ein paar Systemprogramme, wie DiskUtility, CarbonCopyCloner oder Cocktail.)

    Dort macht man für seinen Standardnutzer den Haken bei "Benutzer darf diesen Computer verwalten." weg.



    Fertig ist der Lack, ausloggen, normal einloggen und weitermachen wie bisher :cool: Es ändert sich nahezu nichts, außer daß man bei Eingriffen ins System nun ein Paßwort braucht. (nämlich das des Admins)
     
  2. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Wenn ich einen neuen Benutzer anlege, dann sind alle Einstellungen zurückgesetzt. Lediglich die Installierten Programm sind noch vorhanden. Kann ich meine persönlichen Einstellungen fürs Dock usw.. mitnehmen ?
     
  3. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Lies dir die Anleitung noch einmal ganz genau durch!

    Gruß,

    macmadrid
     
  4. MacApfel

    MacApfel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2005
    Der neue Benutzer soll ausschliesslich Admin sein.
    Die Übernahme der Einstellungen sollte daher nicht nötig sein, da du mit dem bisherigen Benutzer (der nicht mehr Admin ist) problemlos weiterarbeiten kannst.
     
  5. tau

    tau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Falsch verstanden. ;)

    Du (dennis) arbeitest als dennis.

    Früher warst Du dennis (admin)

    Nun bist Du dennis (Standard) und machst einfach weiter.

    Für Adminrechte hast Du ja cheffe (admin) oder boss (admin) allerdings für Dennis ändert sich ja nix.
     
  6. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    dennis? ich dachte kevin? :)
     
  7. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    arg...:( denkfehler...ich hatte das vorher (ohne die anleitung) schonmal versucht...

    gute idee :D

    wer lesen kann ist klar im vorteil - hihi

    -------------

    anbei: wie kann ich os x dazu zwingen, stets alle dateiendungen bei dateien anzuzeigen ?
     
  8. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Moin,

    ich hab in dem Zusammenhang noch zwei Fragen:

    Wenn ich den schnellen Benutzterwechsel aktiviere warnt er ja dass ich den nur aktivieren sollte wenn ich den anderen Benutzern vertaure (so in der Art) Ist der schnelle Benutzerwelchsel also ein Sicherheitsproblem?

    Wo wir grad dabei sind kann ich mir auch noch einen weiteren User für Spiele, ... anlegen. Gibts da ne Möglichkeit nen Benutzer zu klonen also die gleichen Einstellungen, ... zu benutzen wie der Standardnutzer?
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    in den Voreinstellungen vom Finder. Allerdings sollte dein System dann besser auf Englisch sein, da im Finder nicht mehr die lokalisierten Name der unterverzeichnisse Angezeigt werden :)

    Ausserdem haben viele Dateine keinen suffix bzw in einigen Programmen kann man im Speichern Dialog festlegen ob ein suffix erzeugt werden soll oder nicht. Unter OS X ist der suffix nur eine von mehreren Moeglichkeiten ein Dokument einer Anwendung zuzuordnen.
     
  10. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Wo wir schon beim Thema sind:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=151425

    Hier wurde schon das Problem, welches ich auch habe angesprochen. Im Anmeldefenster wird weiterhin nur mein Benutzername angzeigt - sprich: Ich kann den Admin nicht sehen. Auch oben Rechts in der Menüleiste ist nur mein Benutzername zu sehen. Schalte ich dann aber in den Sys-Einstellungen die Anmeldung so um, dass man Nutzer und Passwort bei der Anmeldung eingeben muss, kann ich mich natürlich auch als Admin einloggen - und von da aus auch meinen normalen Benutzer anwählen.
    Frage: Warum zeigt er den Admin nicht bei der Benutzerauswahl und im Login-Fenster an? kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen