Wie lang dürfen Lieder sein

Diskutiere mit über: Wie lang dürfen Lieder sein im iPod Forum

  1. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Wie lang dürfen Lieder sein(eigentlich ja Hörbücher). Habe mir vor drei Tagen mal Sakrileg als MP3 reinkopiert, dann die sechzig einzelnen Dateien zusammengefügt und nach acc konvertiert und umbenanntin m4b-Dateien. Alles schön und gut. Habe aber mal irgendwo gelesen das solch lange Dateien sehr viel Akku saugen würden. Und wie erscheinen sie jetzt nur unter Hörbüchern oder auch im MUsik-Ordner?

    Ihr müsst vertsehen das ich meinen iPod erst in 8 Tagen bekomme (geburtstag cake ) und dann schon alles vorbereitet haben will.
     
  2. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    warum machst du all das ?
    warum fügst du die dateien zusammen und legst sie nicht einfach in eine playliste ?
    warum konvertierst du mp3s in aac?
    warum benennst du sie in "m4b" um und was ist "m4b" ?
     
  3. Senbei

    Senbei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    28.12.2003
    Der Zwischenspeicher des iPod fasst 32 MB - wenn die MP3 Datei größer ist, dann wird eben alle 30 min oder so der Speicher neu aufgefüllt. Mehr Leistung verbraucht der iPod eigentlich nur minimal, denn er beschreibt halt den kompletten 32 MB Speicher mit dem Hörbuch, auch wenn man nach 10 sek weiterskipt. Bei einer "normalen" MP3 Datei beschreibt er halt nur 3 MB oder so und lässt den Rest frei für die nachfolgenden Titel
     
  4. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005

    Das mache ich alles um die Hörbücher auch da zu haben wo Hörbücher steht.

    Ich füge die Dateien zusammen um die Bookmark-Funktion komfortabel zu nutzen.

    Ich konvertiere die Dateien in acc damit ich die dann entstandenen m4a-Dateinen in m4b umzubennen.

    m4b-Dateien sind nur spezielle Dateien damit der iPod merkt das es sich um Hörbuch handelt(Wobei das b bei m4b für bookmarkable steht)
     
  5. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Dem ist IMHO nicht so. Das Problem hatten nur die iPods der 1. Generation mit der ersten Firmwareversion. Die konnte man damals dann schön unterwegs als Handwärmer nutzen, weil die Festplatte ununterbrochen lief. ;)

    Was die Akkuleistung beeinflusst, ist die Bitrate. Bei einer höheren Bitrate muss der Zwischenspeicher öfters nachgefüllt werden, also öfters von Festplatte gelesen werden. Das verkürzt die Akkulaufzeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  6. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Was ja dann auch ein Vorteil war.^^ :D
     
  7. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    also mp3s in AAC umwandeln bringt nicht viel
    entweder du rippst sie gleich so
    oder du lässt sie als mp3

    m4b ?
    also bei mir heissen AACs m4a !

    eine Endung umändern ?
    was macht das für einen Sinn
    deshalb wird daraus auch kein anderes File

    und m4b scheint wohl die neuere Version von AAC zu sein
    wenn es das gibt
    "frisst" das überhaupt der Pod ?

    Warum fügst Du die files zusammen
    mach doch eine Playliste und schieb da alle files rein!
    ein ewiglanges File ist zB eh nicht so toll wenn du Kapitel suchst
    wenn die Files getrennt bleiben kannst du mit "vor" und "zurück" zum nächsten Kapitel springen...
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    also bei mir steht nirgends Hörbücher!
    wieso machst Du nicht eine Playliste zB so "HB - Goethe Faust"
    oder HB mit einem Sonderzeichen davor
    dann hast du all diese Playlisten am Ende aller Playlisten

    Was ist die Bookmarkfunktion ?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  9. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Aber die Hörbücher, wenn sie dann im Hörbuchordner sind, unterstützen die Bookmarkfunktion. Der iPod merkt sich dann wo ma war auch wenn man zwischendurch was anderes gehört hat. Es wird ja auch keine andere Datei daraus nur der iPod merkt halt, dass es ein Hörbuch ist. Und das mit dem in MP3 umwandeln: Ich habe leider kein Programm gefunden das acc(m4a, m4b)zusammenfügen kann.
     
  10. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.09.2004
    Im Winter schon. :)
    Aber der Akku mochte es nicht, die können ja keine hohen Temperaturen ab. Und so war der Akku nach ein paar Monaten auf 50% runter. Immerhin gabs auf Garantie einen neuen. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche