welches office für computer einsteiger ?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von schluckwasser, 31.03.2006.

  1. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter Gast

    hallo,

    bin gerade dabei meine mom in die computerwelt einzuführen.
    mein dad ist windows user-

    beide sollen zur guten seite der macht, zum mac, bekehrt werden.

    welches office ist für mac zu empfehlen ?
    das microsoft office kostet fürn mac ja 400€.

    daqs fällt dann schon mal raus ?

    openoffice ?
    was gibts da noch ?

    es soll einfach und übersichtlich sein
     
  2. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    27.12.2003
    ms office für schüler, studenten und lehrer .. kostet weniger ...
     
  3. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter Gast

    darf ich das auf mehreren rechnern installieren ?

    ....oder besser, ist es kontrollierbar ? ;)
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Ja, diese Schüler-Studenten-Familien-Version ist billiger (ca. 137 Euro) und wird mit 3 (in Worten drei) Lizenzen geliefert.

    Alternativen (benutze mal die Forensuche...)
    LaTex
    Mellel
    RagTime privat
    OpenOffice
    Papyrus Office

    Guckst Du hier: defekter Link entfernt
     
  5. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter Gast

    das is ja zucker,danke :)

    lade mir gerade die trial-version runter

    mal antesten, was da so geht.
     
  6. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter Gast

    gibt es eine möglichkeit nur Word zu kaufen ?
     
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Nein, bei MS kaufst du das komplette Office Paket, einzelne Programme daraus sind nicht erhältlich. Und übrigens, bei Gravis läuft derzeit eine Aktion in der Schüler & Studenten Office 2004 umsonst erhalten -> www.gravis.de

    Ich weiß ja nicht was genau gemacht werden soll mit der Textverarbeitung, aber MS Office kann auch ein Schuß mit Kanonen auf Spatzen sein. Was genau will dein Vater denn alles machen mit der Textverarbeitung und wie wichtig ist Datenaustausch mit Windows Benutzern?
     
  8. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Wie währe es mit iWork 06?
    Gerade für jemanden der neu mit Computern anfängt sicherlich ein sehr leicht und schnell zu erlernendes Programm. Die Integration von den Programmen des iLife ist vorbildlich!
    Und die Resultate sind absolut!
    Also für einen Anfänger nur iWork.
     
  9. schluckwasser

    schluckwasser Thread Starter Gast

    leider ist mein vater auf datenaustausch mit windows office nutern angewiesen.

    auf seiner festplatte wimmeltes nur so von .doc dateien.
     
  10. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    NeoOffice, dann brauchst Du dich nicht erst mit X11 rumschlagen für die Installation von OpenOffice, für die 08/15 Sachen reicht das doch dicke aus.

    Ist aber nicht kompatibel mit den neuen IntelMacs, da gibts wohl erst im Sommer eine UB-Alpha.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - welches office computer
  1. nickname1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    704
    charlotte
    12.01.2015
  2. Somian
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.181
    Lor-Olli
    02.02.2012
  3. Nooby8018
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.490
    caramanza
    21.11.2011
  4. Pooley
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    419
    Altivec
    04.07.2009
  5. JomiHH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    959
    el-miba
    09.06.2009