Webseite für Agentur von 17-jährigem

Diskutiere mit über: Webseite für Agentur von 17-jährigem im Freelancer Forum Forum

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hallo,

    ich weiß, das hatten wir erst tausend mal. Aber dennoch weiß ich nicht ganz, was ich verlangen kann.

    Ich muss im Auftrag einer Werbeagentur vom Vater eines Freundes eine Webseite für einen Kunden erstellen. Wird eigentlich nichts großes:

    - Seiten möglichst barrierefrei in XHTML + CSS
    - Programmierung in PHP + MySQL
    - insgesamt 7 Seiten, davon:
    - 1 News-Seite mit BackOffice
    - 1 Termin-Seite mit Anmelde-Formularen (Workshops) + BackOffice
    - 1 Produktseite in Form einer Bildergalerie + BackOffice
    - 3 Seiten über einfachen Editor abänderbar

    Ich weiß leider überhaupt nicht, wie viel Budget die Agentur mir zurechnet. Bisher sollte ich nur ein Angebot machen -- natürlich will ich nicht unverschämt sein, da ich a) Freund des Sohnes bin und b) Schüler von 17 Jahren.
    Trotzdem will ich mich nicht unter Wert verkaufen, da es doch ein enormer Zeitaufwand ist.

    Ich habe schon einmal einen Auftrag für die gleiche Agentur gemacht, allerdings in Form einer PowerPoint-Präsentation von 20 Seiten + 3 Master. Bezahlt haben sie 320 Euro. Die Webseite wird aber definitiv mehr arbeit.

    Was meint ihr? Bitte verweist mich nicht auf die anderen Threads -- die habe ich mir nämlich schon alle durchgelesen.

    Ich hoffe, dass ich hiermit niemanden nerve. Allerdings bin ich etwas ratlos ;-)

    Vielen Dank für Eure Antworten,
    Faser
     
  2. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    *hatsicherledigt*
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2006
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Mal anders gefragt: Schreibst du da eine Rechnung?
     
  4. ride with style

    ride with style MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    frag doch die firma einfach mal wieviel sie sich vorgestellt haben auszugeben.
     
  5. Gonz

    Gonz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    16.01.2004
    Tolle "Werbeagentur", die Leistungen von Schülern für wenig Geld aufkauft, die auch noch weniger verlangen sollen, weil sie Bekannte sind, und dann für teuer Geld weiterverkaufen.

    Lass Dich da nicht ausnutzen! Und denk nicht, dass die Dir einen Gefallen tun wollen, wenn Sie Dir den Auftrag geben. Du bist einfach die Lösung mit dem meisten Profit.

    Also, wenn Du Rechnungen schreibst, wovon ich nicht ausgehe, dann Stundensatz von 50,-, den Aufwand vorher klar definieren und ggfs. Mehraufwand extra abrechnen.

    Wenn Du "steuerneutral" agierst, dann 20,- die Stunde mit dem gleichen Vorgehen. Du kannst Dir sicher sein, dass jede Deiner Stunden mit sicherlich 80,- weitergegeben wird.

    Mannomann, was für ne Welt...
     
  6. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Ich weiß gerade mal nicht, was ich am liebsten zuerst tun möchte:
    a) die Agentur anzeigen oder zumindest in den Briefkasten pinkeln
    b) Dir wohlklingende Tiernamen geben
    c) vor Wut über beide Parteien in die Maus beißen

    Das kann ja wohl alles nicht wahr sein.

    Mach die Schule fertig, mach ’ne Lehre oder geh studieren, geh arbeiten oder mach Dich selbstständig und wenn Du keinen Job oder Auftrag bekommst, dann, ja dann kannst Du Dir ja mal ansehen, was diese Agentur und Du da so als Grundstock gelegt haben. Nämlich ’n extra dickes Ei.

    Mannomann, ich fass es nicht.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2005
  7. coming soon

    coming soon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2004
    @al terego: was für ein produktiver Beitrag!

    Wo liegt das Problem? Noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen? Für dich Faser ein Vorschlag: verkaufe dich nicht unter Wert und lass dir dafür auch keinen Stress machen, dies musst du aber auch deutlich sagen, denn dein Hauptberuf ist Schüler und das hat Priorität. Alles andere ist ok. Schließlich bringt es dich weiter: neuer Auftrag, neue Gegebenheiten, neue Erfahrungen etc. und dazu noch ein bischen Taschengeld.

    Ich bin übrigens auch Schüler und mache gerade für eine Grundschule die Supportarbeiten der Computeranlagen und eine Homepage. Wenn ich jedoch einmal keine Zeit habe, wenn die Lehrer mal wieder was wollen, sage ich das denen auch und gut ist. Bisher hats gut geklappt.

    Mein Stundensatz: 6 Euro

    Ich weiß jetzt gibts wieder nette Kommentare zu diesem Stundensatz...
     
  8. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    13.10.2004
    Wann kann ein 17-jähriger eine Rechnung Schreiben?

    Aber mal anders: ist doch gut, dass du einen Auftrag hast. Rechne doch den Stundensatz für den alten Auftrag runter und lege ggf. was drauf, wenn es deine Arbeit wert ist. Also 500 € kannst du nehmen - im Einzelfall bei viel Arbeit und "gutem" Ergebnis.
     
  9. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Stehe mitten drin und halte es am Laufen, Alter, ob Du’s glaubst oder nicht.

    :rolleyes:

    Nö, dazu kann zumindest ich nichts mehr sagen. Du wirst es schon noch früh genug merken.

    _____
    und chapeau vor und an difool, der in diesem thread wertvolleres beisteuert als ich. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2005
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Wieviel dürfen Schüler verdienen? (Kindergeld) *klick*

    Schüler dürfen nicht unbegrenzt jobben: *klick*

    An Steuern und Abgaben denken (unter 18 Jahren): *klick*

    ...soweit erst einmal. Hoffe du bekommst einen Einblick & kannst deine Vergütung einschätzen.

    Gruß Difool
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Webseite Agentur jährigem Forum Datum
Logogestaltung für Webseite Freelancer Forum 30.01.2016
Hamburger Programmierer für HTML-Webseite gesucht! Freelancer Forum 17.05.2011
Suchmaschinenoptimierung mit iWeb erstellter Webseite Freelancer Forum 17.02.2011
Privatadresse auf Webseite durch Firma kaschieren? Freelancer Forum 17.09.2010
Brauche ich ein Gewerbe für Bannerwerbung auf Webseite? Freelancer Forum 04.05.2010

Diese Seite empfehlen