Wahnwitzige Anforderungen? Wie sieht die Realität aus?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Fuzzelabbe, 22.08.2006.

  1. Fuzzelabbe

    Fuzzelabbe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Hallo,

    folgende Stellenanzeige ist mir ins Auge gesprungen


    Summa summarum werden da minimum 18 Jahre Berufserfahrung gefordert, in z.T. nichtverwandten Bereichen. Hallo?

    Auch auf Freelancerbörsen fällt mir auf, dass meine Kollegen Experten sind in wenigstens 75 Bereichen. Mir kommt es so vor, als wenn jeder, der einen Artikel in der c't halbwegs verstanden hat, die beschriebenen Technologien in sein Portfolio schreibt. Was ich damit sagen will: wer überall sein will, ist nirgends zu Hause. Man kann kein Experte auf so vielen Gebieten sein.

    Ich hab ne Ausbildung, Führungserfahrung, ein gutes Studium mit 4 Jahren Werksstudent bei einer Topfirma, bin sicherlich nicht der dümmste. Aber was da gefordert wird, ist doch wahnwitz.

    Wie ist das mit der Berufserfahrung zu bewerten? Wenn ich 1 Jahr lang 2 Stunden die Woche etwas mache, habe ich dann 2 Jahre Erfahrung mit dieser Technologie? Würdet Ihr Euch von einem Chirurgen am Herzen operieren lassen, wenn dieser 2 Stunden in der Woche nach Feierabend an Katzen und Hunden operiert? Sicher nicht, oder?

    Mich würde mal interessieren, wie hoch die Anforderungen wirklich sind und wie oft man in Großprojekten mit Freelancern auf Pfeifen stösst, die nix auf'm Kasten haben. We sieht der Bewerber aus, der die oben ausgeschriebene Stelle bekommt?

    Wie differenziert man Kenntnisse von Expertenwissen von Projekterfarung von Berufserfahrung?

    Gibts hier jemanden, der weiss wie es in der wirklichen Welt abgeht?

    Merci & Ciao
    Fuzzel
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2006
  2. kathavolke

    kathavolke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Bei diesen Jobageboten ist es ja immer so, dass sie möglichst junge Leute suchen die ne Ausbildung und noch ein Studium gemacht haben und möglichst auch schon 25 Jahre Berufserfahrung haben.

    Das beste ist echt:
    18 Jahre
    Studiert und Gelernt
    + 25 Jahre Berufserfahrung

    Ich habe vor einigen Monaten mal einen Artikel in der C't gelsen da wurde ein Programmierer für Java gesucht.
    Möglichst jung und viel Berufserfahrung.

    Manche voraussetzungen sind einfach unmöglich. Jung und viel Erfahrung gibt es nicht mal eben so auf der Straße.

    Das muss und kann man glaube ich aber auch nicht alles zu 100% verstehen!
     
  3. AKB

    AKB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    das ist in der tat ein mythos diese anzeige :) also mit studium + erfahrung in diversen projekten und den passenden referenzen bekommt man sowas. keine ahnung wer sich das ausdenkt. meistens machen solche stellenanzeigen leute, die selber nichtmal ein studium haben. das hat zumindest meine erfahung gezeigt..
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Google findet diese Leute. Echt wahr.

    Alex
     
  5. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Du darst nicht stupide aufrechnen. Viele Dinge sind ja auch gleichzeitig möglich, wie z.B. die Anwendung der Programmiersprachen, Internetwerbung, Kundenerfahrung (ist ja fast Sales Engineering oder Professional Services/Consulting ), Software Engineering... Eigentlich muss man nur 5 Jahre (Bereich Sales Engineering oder Professional Services/Consulting) agbegrast haben, den Rest hat man durch den Alltag oder das geforderte Studium automatisch drauf.
     
  6. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Auf der anderen Seite: Abi mit 18 + BA Studium 3 Jahre + 9 Jahre Berufserfahrung, dann bist Du auch erst 30.
     
  7. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    der richtige Job für mich :hehehe: :faint:
     
  8. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das ist ja nun nichts Neues mehr. Wenn ich mir bei uns die Stellenausschreibungen angucke und dann sehe, wer eingestellt wird, dann klafft da schon eine gewaltige Lücke zwischen Wunsch und Realität.
    Ich stelle immer mehr fest, dass es anscheinend am wichtigsten ist, sich gut verkaufen zu können. Bis jemand wirklich merkt, dass sie keine Ahnung haben, ist die Probezeit vorbei und du wirst die Leute schwer wieder los.
    Ich würde mich immer auf so eine Stelle bewerben, wenn ich meine, dass ich prinzipiell der Aufgabe gewachsen bin. Egal, ob ich auf dem Papier nur 25% der Anforderungen erfülle. Es gibt NIEMANDEN, der alles erfüllt.
     
  9. Fuzzelabbe

    Fuzzelabbe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Hi Mann-aus-Wurst,


    nene, das ist auch nur zur Visualisierung.

    Sicherlich lassen sich die Sprachen mit der SE verinbaren, zwangsweise. Verkaufserfahrung hat mit Software-Engineering aber nix zu tun.

    Und ein Projektmanager ist wieder eine Ebene abstrakter- zudem man sich dafür auch erstmal qualifizieren muss. Führungserfahrung wäre dazu auch wieder komplementär - aber diese Erfahrung muss ich erstmal sammeln - und wer ein großes Team richtig führen will, der beschäftigt sich in dieser Zeit wenig mit technischen Details.

    zumal man auch nicht alles gleichzeitig macht, und einige sachen zwangsweise eingerostet sind.

    zum Zeitfaktor:
    Während meiner Lehre konnte ich C und Cobol einigermassen gut - dass nach Beruf und Studium in mien Portfolio zu schreiben wäre der blanke Hohn, das Wissen ist fast nicht mehr vorhanden...

    Ciao
    Fuzzel

    edit:
    Danke, diese Aussage hilft mir weiter. Aber um zum Interview geladen zu werden, muss man erstmal kubikmeterweise heisse Luft schwallen, oder? Ehrlichkeit hilft da wohl weniger...
     
  10. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Ich kenne genug kleine Developer Studios, die jetzt sauer wären, denn die müssen auch komplett alles alleine machen und sind Multitalente.

    Ungelogen: Ich finde die Google Anzeige richtig toll, denn sie suchen kein junges Gemüse, sondern erfahrene Veteranen auf dem Markt und wo gibt es heute noch Firmen, die solche Leute suchen?
     

Diese Seite empfehlen