Verdammt nochmal, was ist hier los?

Diskutiere mit über: Verdammt nochmal, was ist hier los? im MacBook Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scorp46

    Scorp46 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2006
    Man war ich begeistert, bis jetzt. Was ist aufeinmal los. Seid 3 Tagen hab ich meinen MacBook und gestern hab ich ihn wie immer einfach ausgemacht. Heute mach ich den an und plötzlich tut der so als hät ich Itunes noch nie gestartet, keine Widgets runtergeladen und überhupt noch nie was gestartet, eine Fotos mehr in PhotoBooth....und so weiter.
    Doh jetzt der Hammer: Die Daten sind alle da, wie vorher, genau an der gleichen Stelle, es hat sich nicht geändert. Aber ITunes hat die Lieder nicht in der Bobilotek und IPhoto auch nicht...obwohl sie in den Ordnern sind.
    Was ist das????
    Bitte helft mir

    Mfg Benedikt
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Du hast nicht zufällig dein Home-Verzeichnis umbenannt? :)
     
  3. Scorp46

    Scorp46 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2006
    doch^^ Genau das ist mir gerade eingefallen
    Was kann ich jetzt machen?
     
  4. mirage

    mirage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.10.2004
  5. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    bitte benutze nächstes mal einen aussagekräftigeren threadtitel...

    gruss nicketter
     
  6. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    in die suche "home umbenannt" eingeben ;)
     
  7. Scorp46

    Scorp46 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2006
    Sorry! Aber mein Problem ist noch besser, direkt dannach hab ich nämlcih aus Verdruß den alten Kurznamen ordner gelöscht. Toll, jeetzt muss ich neuinstallieren....aber sowas darf nicht sein find ich. Das ist schlecht gemacht. Mein Gott, ich dachte ich kann, wie bei Mac OS X normal das einfach umbennen, aber nein......schlecht
     
  8. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Ja nun, die Narrenfreiheit hast Du bei keinem OS :p :D
     
  9. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Wenn du einen Ordner mit Daten löschst, werden die Daten gelöscht. Das ist so üblich. Vielleicht findest du noch etwas im Papierkorb.
     
  10. Scorp46

    Scorp46 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.05.2006
    mit meiner intelligenz hab ich auch noch direkt auf komplett löschen oder so geklickt^^....naja...jetzt nur noch eine frage: ich bin gerad dabie macosx neuzuinstallieren. Hab ich das richtig gemacht wenn ich einfach die cd einlege und sage installieren. Also kann ich dann einen neuen Benutzernamen machen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdammt nochmal hier Forum Datum
Verdammt noch mal! Hört das mit den MagSafes nie auf? MacBook 02.02.2012
Macbook Akku verdammt heißt! MacBook 13.11.2008
Warum sind denn die 12" noch so verdammt teuer? MacBook 20.10.2008
AppleCare für MacBook Pro: Wieso so verdammt teuer? MacBook 06.09.2007
MBP wird verdammt heiss... MacBook 27.02.2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen