Umstieg von PC auf Mac Mini geplant.Softwarefrage

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Prometeus18, 09.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prometeus18

    Prometeus18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    09.02.2005
    Hallo liebe Macusert-Forum-User,

    mich hat der Mac Mini total umgehauen. Das Design und die Funktionalität finde ich überragend, daher plane ich den Umstieg auf Mac.
    Allerdings ist die Umstellung an eine einzige Bedingung geknüpft: die Software die ich jetzt benutze, soll von Funktion und leistungsfähigkeit auch für Mac vorhanden sein. Sprich, ich will das selbe mit dem Mac machen können was ich vorher mit dem PC gemacht habe.

    Auf dem PC benutze ich folgende Programme hauptsächilch:
    - xxxx (xxxxx für Filesharing)
    - xxxx (P2P Filesharing)
    - DVD-Shrink (DVDs kompriemieren, so dass diese auf eine DVD passen. Tonspur und Untertitel sowie Komprimierungsgrad frei selektierbar)
    - Nero (CD/DVD brennen)
    - Microsoft Works (Frontpage,Excel, Word)
    - Mozilla Firefox (Browser)
    - Adaware (Spyware entfernen)
    - G-Lock Tempcleaner (temporäre Dateien löschen)
    - Regcleaner (Registry entrümpeln)
    - Wintuningkit 2002 (Systemoptimierer)

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir zu jedem der o.g. Programme die besten Alternativen für den Max nennt
    Im Zusammenhang mit Microsoft Word (Textverarbeitung) hab ich mich gefragt, ob und wie ich auf dem Mac erzeugte Textdokumente mit einem PC auf Windows-Basis ausdrucke.

    Ich wäre der Community wirklich SEHR dankbar für die Beantwort der Fragen, denn ich will unbedingt auf Mac umsteigen

    Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2005
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.040
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Herzlich willkommen im Forum!
    Wir haben einen Einsteiger-Bereich hier, dort findest Du all diese Fragen und noch mehr ausführlichst beantwortet. Internet/Mail/Office gibt es nat. auch alles für den Mac ( sogar MS Office). Spywaretools, RegCleaner und Wintuner brauchst Du dann nicht mehr ;)
    Internetexplorer, Mozilla und Konsorten gibt es auch für Mac.
    Nero heißt beim Mac Toast...

    viel Spaß beim Lesen im Einsteigerbereich

    Gruß Karsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2005
  3. herbit

    herbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Schau mal nach xxxxxx, evtl. gibt es auch noch was besseres.

    Entweder die eingebaute Funktionalität in OS X oder Toast.

    Wenn maximale Kompatibilität wichtig ist, dann MS Office für OS X, wenn nicht dann evtl. NeoOffice, AppleWorks, iWork

    Gibt es auch für OS X

    Brauchst Du alles nicht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2005
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    - Filesharing Clients gibt es wie Sand am Meer auch für den Mac
    - DVD Shrink ist sehr gut und leider nicht auf dem Mac, DVD2One aber natürlich verfügbar
    - Wozu ein Programm, wenn das System es kann, sonst aber gerne Toast, das locker mit Nero mithält
    - Microsoft Office für Macintosh sinnvoll ???
    - Firefox, Safari (Apples Browser), Opera, icab
    - SPYWARE ? Was ist Spyware auf einem Mac ?
    - TEMPORÄRE DATEIEN LÖSCHEN ? Kann das etwa XP nicht ? Der Mac kanns
    - REGISTRY ENTRÜMPELN ? Was ist eine Registry auf einem Mac
    - SYSTEMOPTIMIERUNG ? Mac OS X läuft schon ziemlich optimal....

    Also, wir stellen folgendes fest:
    40% der Anforderungen sind Programme, die der Mac eh nicht braucht.
    30% der Anforderungen können durch gleichwertige Programme ersetzt werden und weitere 30% sind in derselben oder sehr ähnlichen Form auf dem Mac frei verfügbar...

    Konsequenz:
    SCHNELLSTENS EINEN MAC KAUFEN !!!

    Ach ja, ich habe auch einen PC (natürlich klein, schnell und hübsch) mit Windows XP neben den diversen Macs, ich weiss also, wovon ich rede...

    denkt der Smurf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.02.2005
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Zum Thema Filesharing lest mal die Forenregeln :rolleyes:
     
  6. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    naja, ist ja an sich nix illegales...
     
  7. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Args nicht schon wieder, diese Diskussion hatten wir schon zig mal. Die Forenregeln sagen aber das solche Themen nicht erlaubt sind. Da es sich in einer rechtlichen Grauzone bewegt (dem wirst du mir doch zustimmen:rolleyes: ). Um Problemen aus dem Weg zu gehen, hat sich Macuser eben so entschieden. In den Forenregeln steht auch, wer sich nicht daran hält kann aus dem Forum fliegen.
     
  8. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    da muss ich zustimmen!

    nur weil jemand ein filesharing programm neutzt, heißt das ja nicht, dass er damit illegale sachen anstellt.

    ich hoffe ich breche jetzt nicht wieder ne unnütze diskussion zum thema filesharing vom zaun, da wir sowas schon zig mal hatte. :rolleyes:
     
  9. nidhoegg

    nidhoegg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Ein CD-Brennprogramm ist schon sinnvoll, die Möglichkeiten des Finders sind doch sehr begrenzt. zumindest hab ich noch nicht herausfinden können, wie ich ein Image brenne und wie ich z.B. eine CD-RW löschen kann. Solltes das doch möglich sein, wär ich danke bar, wenn mir jemand sagt, wie das geht. ;)

    Gruß, nidhoegg
     
  10. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Das mit dem Image ist ein guter Einwand. geht wohl nicht aus dem Finder.

    Das löschen einer CD-/DVD-RW kannst du mit dem Festplattendienstprogramm machen. OK, ist ein wenig unlogisch aber es geht.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen