Tipp für Praktikumsausschreibung...

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von henzilla, 17.02.2007.

  1. henzilla

    henzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.05.2004
    ... für die Suche nach Praktikanten und Trainees muss ich Annoncen aufgeben. Wo wäre das am sinnvollsten?

    Ich dachte Ihr Freelancer hier habt doch alle Kontakt zu Praktikanten und könntet doch mal in Erfahrung bringen, wo und wie die suchen würden...

    Tausend Dank

    Henzilla
     
  2. Fantômas

    Fantômas Gast

    Kommt drauf an, WEN du für WAS suchst... ;)
    Werde mal ein bisschen konkreter...
     
  3. Sterling

    Sterling Banned

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    23.08.2006
    1. Wer lesen kann, ist für den Job bereits überqualifiziert.
    2. Wer es nicht versteht: Siehe Punkt 1

    Kleiner Tipp:
    Sinnvoll wie der Aufdruck "... kann Spuren von Nüssen enthalten",
    auf einer Dose Erdnüsse! Und die Hersteller tun es doch.

    - Sterling
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
  4. henzilla

    henzilla Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Entschuldigung. Ich stecke so im Trott.... Praktikum im Bereich Print-, Motion- und Webdesign ist gemeint.

    Interessante Diskusion hier.
     
  5. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Naja wer kein Englisch kann formuliert dann wohl auch so saetze die 1 zu 1 ausm deutschen uebersetzt sind und keinen sinn ergeben
     
  6. Fantômas

    Fantômas Gast

    Nun, Henzilla - das Silberfischchen hat uns ja schon vorgeführt, wie man so etwas macht...
    Wobei ich's ehrlich gesagt auch nicht verstanden habe... :kopfkratz:

    Wenn Du eher so der durchschnittlich Motivierte bist, für den auch ein
    einfaches Internetinserat reicht, dann guck doch einfach mal HIER.

    Ollo
     
  7. Sterling

    Sterling Banned

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    23.08.2006
    Einfach mal umdenken, asylum!

    Es geht um das Abstraktionsvermögen eines Bewerbers für die Mutter Werbung, nicht um stupide Anwendung von Technik bzw. Wissen. Bewerber ohne Abstraktionsvermögen gibt es wahrlich genug. Abstraktionsvermögen ist für die Branche lebensnotwendig.

    Haben fertig?

    Interessant ist, was verstanden wird und ob Neues folgen kann.

    Beispiel:
    In der Musikproduktion am PC werden nicht exakt eingespielte Noten durch den Prozess der Quantisierung auf einen vorgebenden Zeitpunkt in einem festgelegten Raster verschoben, damit Abweichungen, die beim natürlichen Einspielen der Melodie unvermeidlich sind, von der Software korrigiert werden.

    In Deinem Sinne wäre das eine fehlerfreie Produktion. Aber ohne Leben!

    Leider ergibt sich durch die technische Perfektion ein Problem für die Zuhörer, denn die auf einen bestimmten Zeitpunkt festgelegte Korrektur der eingespielten Noten, erzeugt einen statischen Charakter in der Wiedergabe, da kein Mensch in der Lage wäre, stets die Töne exakt in einer bestimmten Millisekunde zu treffen. Menschen empfinden, Computer nicht. Aus diesem Grund verfügen Sequenzerprogramme über Funktionen, die absichtlich Fehler produzieren, in dem ein Raster durch minimale Verzögerungen bereichert wird, die den Eindruck erwecken, das Stück wurde von Menschen eingespielt – der "human touch".

    Auch die Anzeige oben bewahrt den "human touch" und ist - wenigstens für mich – ehrlicher, als eine technisch perfekt gesetzte Anzeige einer leblosen Agentur ohne Herz und Seele. Als ehemaliger Lehrer brauche ich mich um Korrekturen der Schüler nicht mehr kümmern. Als Designer kann es erfolgreich sein, bestimmte Fehler zu machen und wenn es nur darum geht, Aufmerksamkeit zu erzeugen.

    Haben nun endlich fertig? Oder suchen Praktikum beim Amt?

    - Sterling
     
  8. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Naja die Idee die Anzeige "anders" zu machen - eben diesen "human touch" zu haben ist ja ganz gut, aber deine Anzeige ist fuer mich ein griff ins Klo!

    Als Firma will ich mich verkaufen und damit werben was ich kann / weiss.
    Und du hast bewiesen das du kein Englisch kannst, folglich scheidest du fuer mich als Firma aus
     
  9. Fantômas

    Fantômas Gast

    :suspect:

    Irgendwie habe ich den roten Faden verloren.

    Gestern waren aber auch noch mehr Beiträge zu sehen... :hehehe:
     
  10. shivaZ

    shivaZ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ... dem Thread hier ging es wohl wie deiner Signatur :D
    . . schade, dass hier m.E. grundlos so gelöscht wurde, dass "Neuleser" gar nix mehr verstehen :mad:
     

Diese Seite empfehlen