Suche Email Programm!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Stacki, 06.02.2007.

  1. Stacki

    Stacki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Hallo zusammen,

    endlich habe ich jetzt meinen MacBook bekommen!!

    Ich bin soweit äußerst zufrieden, habe aber noch ein Problem mit emails.
    Bisher habe ich Outlook verwendet (Outlook unter OfficeXP).
    Nun stellt sich für mich die Frage, wie kann ich die Daten importieren?
    Ich habe glesen, man könne die Outlook- Daten in Thunderbird importieren, die Dateien dann mit der .mbx Extension versehen und dann in Entourage importieren (das funktioniert aber leider nicht). Dann wollte ich die Daten (die Tunderbird importiert wurden) in Thunderbird für Mac installieren, woran ich bisher auch scheiterte).

    Hat jemand eine Idee?

    Ich hätte gerne ein Programm mit ähnlichem Funktionsumfang wie Outlook.

    Danke im Voraus,

    stacki
     
  2. Martns

    Martns Gast

    warum benutzt du nicht mail? die adressen einzutragen ist nicht besonders schwer und über die integration ins os muss man wohl nicht sprechen!? :keks:
     
  3. Stacki

    Stacki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Ich würde mir gerne die Arbeit ersparen alle Daten von Hand rüberzutragen, also mails mit deren Attatchments und die Kontakte. Von der Integration ins OS stimme ich voll zu, die ist bei mail wohl optimal.

    Gruß, stacki
     
  4. Martns

    Martns Gast

    ich bin da jetzt nicht so der profi aber du kannst ins adressbuch texdatein importieren. gucke doch mal, ob du deine kontakte als textdatei aus outlook exportieren kannst!?
     
  5. Martns

    Martns Gast

    bzw. habe ich grad mal nachgelesen, was vCards eigentlich sind. scheint auch irgent ein standard zu sein. kann outlook nich in vCard exportieren?
     
  6. Stacki

    Stacki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.12.2006
    outlook ist sehr restriktiv. Es kann gerade mal in eigene Microsoft- Produkte exportieren, dbase, FoxPro, .pst (das Outlook- Format) und in tabulatorgetrnnte Daten exportieren. Ich probiere gerade, ob ich die Daten in mail rinbekomme (habe sie via eudora auslesen können). Mal schauen, ob das klapppt. Ansonsten probiere ich mal den Weg über "tabulatorgetrennte Werte" und "kommagetrennte Werte". Gruß, stacki
     
  7. Stacki

    Stacki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.12.2006
    Juhuu!! Es hat geklappt!! Also: Daten aus Outlook mit Eudora auslesen. Dann Verzeichnis C:/Dokumente und Einstellungen/MeinName/Anwendungsdaten/Qualcom/Eudora kopieren.

    Unter Mail dann Ablage-->Postfächer importieren-->Andere und dann das Verzeichnis mit den Daten aus dem Windows- Verzeichnis auswähren. Dann werden die Daten importiert. Leider kommen die Attatchments nicht mit.

    Gruß, Stacki
     
  8. Martns

    Martns Gast

    aber thunderbird kann bestimmt das outlookzeugs importieren und dann in einem vernübftigen format wieder ausspucken!?
     
  9. Martns

    Martns Gast

    was lehrt und das? nie solche bösen programme benuzen! :Oldno:
     
  10. Stacki

    Stacki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.12.2006
    jaja, wenn ich an die Quälerei beim Wechsel von einer zur anderen Officeversion denke....

    Wahrscheinlich bleibe ich dann bei mail, das hat wenigstens alles fehlerfrei aus dem Eudora-Kram importiert.....

    Gruß und Dank,

    Stacki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen