Soll ich umsteigen?

Diskutiere mit über: Soll ich umsteigen? im MacBook Forum

  1. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Soll ich von Windows auf Mac umsteigen?

    Hallo,

    ich werde mir ca. in einem oder auch 1/2 Jahr einen Laptop kaufen. Bis gestern war ich überzeugt, dass ich mir ein Vario-Laptop von Sony kaufen werde. Doch gestern war ich in einem Gravis-Store und hab mir die iBooks mal näher angesehen. Das aüßere sieht ja megageil aus, aber ich bin mir nicht sicher ob ich damit zurecht kommen werde. Ich bin bis jetzt immer Windows-User gewesen und hab Angst, dass ich mit den neuen Progammen Probleme bekommen werde. Zum Beispiel komme ich mit dem Programm-Paket von Nero sehr gut zurecht und auch Word und Exel fide ich gut.(Ich weiß das es die auch für das iBook gibt, aber wenn auf dem iBook was vergleichbares drauf ist: Wofür noch mehr Geld ausgeben). Ist es einfach die etwas andere Oberfläche zu erlernen und gibt es vergleichbare Programme, von Nero, Word + Exel? Gibt es denn auch ICQ for MAC oder den MSN-Explorer(weil der ist ja auch von Windows?!?!?)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2005
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Je nachdem was du mit Nero gemacht hast sollte dafür relativ leicht ersatz zufinden sein.
    ICQ gibt es zwar auch für Mac, ich würd dir davon aber abraten
    für den Explorer gilt das Gleiche wie für den ICQ >hier rate ich zum Safari oder Firefox

    bei weiteren Fragen kannst du ja auch einfach mal die Suche verwenden.

    --
    jan
     
  3. Marius2k4

    Marius2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Ich würde sagen: Steig' um!
    Alle Programme, von denen du redest, gibt es genau so gut oder besser auch für den Mac. Und Word- und Exel-Dateien kannst du auch mit dem mitgelieferten Programm nutzen. Ich selbst bin auch kurz vorm umsteigen, habe mich jetzt auch schon monatelang mit Apple etc. beschäftigt. Ich warte allerdings noch bis zum 6. Juni (WWDC), da könnten evtl. neue iBooks anrollen. Ich an deiner Stelle würde auch noch bis dahin warten. Die Vario-Notebooks von Sony sind natürlich auch sehr gut und optisch machen die auch was her, aber sowas käm' bei mir einfach nicht mehr in Frage, weil ich dieses ganze Sichheits-Update-Viren-Firewall-Scanner-Gedrönsel von XP nicht mehr ab kann. Hab bis jetzt auch nur Wintel-Rechner besessen, war vor ein paar Tagen in 'nem gravis-Store und hab mich da mal vor 'nen iBook gesetzt. Und das OS ist wirklich der oberhammer... :cool:

    Marius
     
  4. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Was ist denn das schlechte an ICQ für Mac? Weil die anderen Programme haben dann halt nicht so viele, und ich beötige diese Funktion wirklich dringend.
     
  5. Napirator

    Napirator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.11.2003
  6. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Ja klar warte ich, dauert ja noch bis 2006 und dann ist im 12" iBook bestimmt auch ein DVD-Brenner drin. Denn ich finde der Preisunterschied lohnt sich nicht ein PB zu holen.
     
  7. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Hi!
    Als Ersatz für Nero kannst du Roxio Toast nehmen! Msn Explorer - hab ich noch nie benutzt! - wofür soll der sein - ich denke mal das ist ein Browser also nimmst du beim Mac Safari oder Firefox! - Den IE gibt es zwar auch, der ist aber hoffnungslos veraltet!
    Word und Excel gibt es sowieso (nur schöner):)
    Ansonsten - probier es einfach aus -an der Software solls nicht scheitern!
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    ICQ ist ein Protokoll und wird auch von diesen anderen Programmen verwendet (sowei viele andere Protokolle).
    Der andere mit dem du dich dann "unterhälts" merkt nicht das du nicht den Standartplayer von ICQ verwendest
     
  9. Alex18091982

    Alex18091982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.07.2003
    ICQ für den Mac hat schon seit jahren kein Update mehr erfahren! - das ist das schlechte daran - aber es gibt ja iChat! - damit kannst du auch mit ICQ nutzern chatten
     
  10. sebi4

    sebi4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    OK, dann ist das mit ICQ kein Problem mehr. Welchen/s (keine Ahnung) ibook empfelt ihr mir denn, wenn ich es jetzt kaufen würde. Also das mit dem 12" Bildschirm find ich geil, aber welche ZusatzeinbauSachen lohnen sich denn oder sind absolut zwingend.

    PS: MSN Explorer ist auch ein Chat-Programm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche