Software zum erstellen von Webseiten

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von F. Katharina, 02.10.2004.

  1. F. Katharina

    F. Katharina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2004
    Kennt jemand eine Software, die unter Mac OS X läuft, mit der man einfach und komfortabel in kürzester Zeit gute Webseiten erstellen kann? :D
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Klar, da gibt es viele. Die kosten aber auch richtig Geld. Was willst du denn damit machen?

    Die Gebräuchlichsten sind Adobe GoLive und Macromedia (?) Dreamweaver.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    TextEdit? .
     
  4. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Es kommt darauf an, wie du »gut« und »können« definierst ;) In jedem Fall gehören wohl BBEdit und skEdit dazu.
     
  5. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    "Komfortabel" Leute! Das schließt TextEdit und andere Texteditoren schonmal aus! ;)
     
  6. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    23.08.2004
    Also, im Vergleich zu TextEdit, emacs, pico & Co. ist skEdit oder BBEdit mächtig komfortabel, oder?

    Und das möchte ich sehen, wie jemand, der keine »gute« Website mit einem Editor wie BBEdit/skEdit hinbekommt, eine ebensolche (nein, kein Tabellenmonstrum) unter Dreamweaver oder GoLive zusammenklickt ;)
     
  7. F. Katharina

    F. Katharina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.08.2004
    Also gut heißt eben gut und können bedeutet, dass man nicht Stunde um Stunde wieder die einzelnen Windungen eines Programms lernen muss. Also sozusagen anwenderfreundlich sollte es sein. Go live habe ich, das ist mir aber zu umfangreich. Der Weg von der Idee zum fertigen Teil ist mir zu lang. Vorlagen möchte ich auch nicht benutzen. Ich will Freiheit in der Gestaltung. Leider bieten Apple works oder MS word nur zu wenige Funktionen.
     
  8. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Puh, wir hatten zu dem Thema schon soooo viele Threads, ich werde dir mal paar raussuchen wo du bestimmt die meisten antworten auf deine fragen findest.
     
  9. plagarri

    plagarri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen