rückkehr von tiger auf panther?!

Diskutiere mit über: rückkehr von tiger auf panther?! im Mac OS X Forum

  1. M4-Commando

    M4-Commando Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2005
    ich wollte mal fragen ob es möglich is von tiger wieder auf panther umzusteigen ohne zu formatieren bzw. daten zu verlieren?sprch einfach tiger zu löschen und panther zu installieren?
    Bitte um schnelle hilfe


    Grüße
     
  2. Nightangel

    Nightangel Gast

    Ja klar, wenn Du Deine Daten vorher alle sicherst...

    Zum Glück hab ich den Tiger damals nur auf ner externen HD installiert und die interne auf Panther gelassen. Da war's einfach :D
     
  3. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    Registriert seit:
    07.09.2005
    soweit mir bekannt ist, klappt das leider nicht. :(
    wenn du eine zweite HD hast, könntest du dort panther installieren und von der dann aus booten - wenn dir so geholfen wäre
     
  4. M4-Commando

    M4-Commando Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2005
    habe leider keine 2te HD aber danke für die hilfe


    Grüße
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Daten sichern, und komplett neu installieren. Geht leider nicht anders. Und denk daran: Wenn du Programme hast die nur unter Tiger laufen muss auch da ein Downgrade her!
     
  6. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Welche Problem hast du denn unter Tiger? Evtl. ist es ja einfacher diese zu lösen als mit großem Aufwand wieder zurück zu Panther zu gehen. Die Mehrzahl der User ist nämlich mit Tiger sehr zufrieden und auch bei mir rennt der Tiger besser als Panther, der allerdings auch ohne Probleme lief.
    Ansonsten geht nur der Weg den Lynhirr beschrieben hat.
    Gruß DT
     
  7. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Beispielsweise läuft Acrobat Distiller 5 nicht mehr. Oder Freehand hat ein paar böse Bugs (Sind auch auf der Site von MM dokumentiert). Audion macht auch Probleme.

    Ein Downgrade habe ich noch nicht gewagt, da ja z.B. Mail ein neues Dateiformat schreibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das unter 10.3 noch zu lesen ist :-(
     
  8. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    ...Mails können wohl nicht übernommen werden, da anderes Datenformat.
     
  9. Discovery

    Discovery Gast

    Ich habe die ganze geschichte zweimal komplett durchgespielt.

    Es geht wenn du ein neues System installierst. Was ich nicht mehr machen würde, ist, die Benutzerdateien rübernehmen. D.h. Benutzer neu anlegen.

    Danach schiebst du die Maildaten aus dem alten Systemordner in den Mail-Benutzerordner des neuen Systems. Du musst dann von diesen Mailordnern die Rechte von Hand neu einstellen auf lesen/schreiben. Das machst mit allen wichtigen Daten. Aber du MUSST die RECHTE VON HAND richtig setzen. Sonst flippst du aus. Im Zweifelsfall immer auf Lesen/Schreiben unter Gruppe ADMIN im Informationsfenster (Befehl-i). Lege vorher unbedingt eine Sicherungskopie vom Adressbuch an.

    Es ist innerhalb von etwa 3-4 Stunden zu machen. Die Aussage, die 10.4er Probleme wären einfacher lösbar als neu zu installieren, stimmt leider so nicht. 10.4 ist Schrott und viele Programme laufen nicht richtig unter diesem System. Das ist nicht der Fehler der Programme sondern von Apple, weil sie so ein ******* publizieren.

    -Also, geh ran, installier das System sauber - ohne den Benutzer zu übernehmen.
    -Behalte das 10.4 Sytem als altes System auf der Platte
    -Lade dir ALLE 10.3 Updates via Systemaktualisieren runter.
    -Repariere die Rechte
    -Schieb die 10.4 Mailordner an ihren Platz in 10.3 (in Benutzer)
    -ändere die Rechte von Hand (Mail und Sicherung von Adressbuch)
    -Neustart
    - lies die Sicherungsdatei von Adressbuch im Adressbuch ein.
    -sind die Rechte an den Mailordnern und deren Inhalt (!) richtig, und sind die Mailordner am richtigen Platz, siehst du sie automatisch im Mailprogramm
    -die Mails kann man übernehmen (zur Sicherheit die enstprechenden Ordner auch Backup sichern - dann kannst du solange probieren, bis sie sauber im Mailprogramm erscheinen.)
    -Lege im Mail den neuen Account an
    - dass du die 10.3 kompatiblen Progs und Utilities wieder runterladen und installieren musst , ist klar.

    Gruss
    Discovery
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.10.2005
  10. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Vorsicht, das kann in die Hose gehen. Siehe meine Antwort oben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche