ratDVD?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von eGion, 21.06.2005.

  1. eGion

    eGion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich wollte fragen,

    ob ich eine ratDVD mit meinem Mac (Tiger) anschauen bzw entpacken kann..

    Für die jenigen die nicht wissen was ratDVD ist
    HIER

    Mit diesem Verfahren, kann eine DVD sehr stark komprimiert werden...
    der "Urzustand" soll auch wieder herstellbar sein, also Original grösse der DVD


    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2005
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Wohl kaum
    ww
     
  3. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2005
    Also komprimieren kannst Du so eine DVD ja nur unter Windows. Ob diese dann unter Mac wieder zu entpacken geht, wage ich zu bezweifeln, aber ausprobieren kostet ja nix (naja fast nix außer nem Rohling vielleicht)

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass Dein Mac damit klar kommen wird.
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Knall den mediaplayer von MS drauf, teste und berichte :)
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
  6. eGion

    eGion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Nun, das es wegen dem Betriebssystem nicht geht, habe ich mir fast denken könne... :rolleyes:

    Suche hier Hinweise für Alternativen..
     
  7. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    scheiße habe das gleiche Problem....das gibts doch nicht ! In letzter Zeit häufen sich doch die Fälle wo man mit nem Mac einfach nur der Verlierer ist ... argh
     
  8. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    17.02.2005
    also bis jetzt ist mir noch kein film untergekommen, denn ich nicht mit dem entsprechenden codec in quicktimen sehen konnte.
     
  9. Tomda

    Tomda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.07.2005
    RatDVD ist kein Codec, sondern ein Packprogramm
     
  10. RETRAX

    RETRAX Gast

    Also Toast 7 kann nicht damit umgehen, und auch sonst weiss ich keine Lösung dafür. Es bleibt die Hoffnung, daß sich so ein proprietärer Mist nicht durchsetzt (solange es das nur für Win gibt).