PowerBook oder PowerMac?

Diskutiere mit über: PowerBook oder PowerMac? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. LittleGeek

    LittleGeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Hi!

    Habe mich entschlossen, mir einen mac zuzulegen, allerdings schwanke ich zwischen dem PB und dem G5. Da ich den Lüfterlärm nicht ausstehen kann, bin ich in der Dosenwelt schon auf Notebooks umgestiegen (himmlische Ruhe) :)

    Wie sieht es denn mit den neuen G5 1,8 (single und dual) heute aus? Hatte mir als der G5 rauskam einen 1,8 geleistet, aber die Geräuschkulisse war nicht zum aushalten, also wieder zurückgegeben...

    Ein Book mit 1,67 würde von der Leistung her eigentlich fürs erste ausreichen, zocken kann ich ja am PC, aber mehr Leistung schadet eigentlich ja nie...

    Was könntet Ihr denn so empfehlen von der Lautstärke her, Book, G5 single oder Dual?

    Besten Dank schon mal für Hinweise...

    mfg
    Andrea
     
  2. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.06.2004
    die grundlegenden frage ist:

    willst du mobil sein oder ist dir rechenpower und erweiterbarkeit wichtiger.
    je nach vorliebe solltest du dann deine entscheidung treffen!

    mfg misti

    p.s.: willkommen im forum! :)
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    ahoi andrea,
    sag, was gedenkst du denn mit deinem rechner zu tun?
    dual-systeme machen generell nur sinn, wenn deine anwendungen den 2. proz auch unterstützen - das ist in der welt der grafikprogramme eher üblich als in der der office anwendungen.

    wenn du viel mit photoshop arbeitest dann maybe ein dual-proz
    für office, surfen etc. reicht theoretisch ein G3

    was ich sagen will - du kannst eine menge geld sparen ohne leistungseinbußen hinzunehmen. der leistungsunterschied zwischen einem G4 1,5 und einem 1,67 ist (spürbar) in der nähe von 0!
    selbst zu einem 1,33er wirst du in office anwendungen u.u. keinen (!) unterschied zu einem 1,67ghz G4 feststellen können...

    gruß
    w
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Also wenn du ernsthaft zwischen Notebook und Desktop schwankst, brauchst du nicht wirklich ein Notebook. Der PowerMac ist zwar leiser als mancher PC, aber keineswegs geräuschlos. Wobei die MacUser auch immer die Angewohnheit den PM auf den Tisch zu stellen. "Tower" gehören IMHO unter den Tisch. Egal wie schön sie auch sein mögen. Die aktuellen PM sind sicher nicht leiser als der 1,8er. Höchstens noch der Dual 2.5 mit Flüssigkeitskühlung.

    Vielleicht iMac? Zumal es da sicher bald ein Update gibt.
     
  5. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Beantworte zunächst folgende Fragen:

    In welcher Reihenfolge kommen folgende Kriterien und wie wichtig sind sie: Leise, Mobil, Leistung
    Was willst du mit dem Rechner machen?

    Dann gehts weiter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2005
  6. LittleGeek

    LittleGeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Nein, ein iMac soll es nicht werden, da schon alles zuhause vorhanden ist; bzw. meinen 20" NEC will ich weiternutzen (hängt ja noch mein Spielerechner und das Notebook am dvi-switch).

    @misti & wonder: Klar, ein PM wäre schon das beste (auch vom Preis her), hauptsächlich geht es mir um die Lautstärke. Der alte G5 hatte ein tierisches "leiern" und "staubsauger in Betrieb" Geräusch, das hätte ich auf dauer nicht ausgehalten. Es lag damals am Netzteil. Bei den Netzteilen soll sich ja schon ne Menge getan haben, deshalb die Frage, wie sind die heute beim 1,8? Ist der G5 heute nur noch ein "leichtes Rauschen" oder immer noch ein quitschender Staubsauger in Aktion?

    Machen will ich eigentlich alles, was ich mit dem PC heute mache, also hauptsächlich Office, mp3, dvds schauen, Programmieren, web, etc. VMWare muss ja notgedrungen auf dem PC bleiben...

    Ein Nobi brauch ich nicht unbedingt, schon richtig, nur wenn es um einiges leiser ist, dann werd ich wohl in den sauren "Apfel beißen" :D (nettes Wortspiel)

    mfg
    Andrea
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    @littlegeek

    hast du mal über nen mini nachgedacht. Für deine Ansprüche ist die Leistung völlig ausreichend, die Betriebslautstärke nicht zun unterbieten und der Preis…… (allerdings bracuht man wohl etwas Geduld beim Bestellen)

    michael
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    da es scheinbar nicht primär um die leistung geht wäre ein single g5 1,8 sicher die preiswerteste lösung (wenn du schon ein display dein eigen nennst).
    ein pb, wenn maybe teurer und nicht ganz so schnell, wäre fast geräuschlos (bitte keine haarspalterei jungs - im vergleich zum g5, meine ich :D ) und portabel wär´s auch...
    gruß
    w

    p.s. der geschmack kommt beim essen, habe nie bedarf für ein notebook gehabt, aber wenn man die ersten male surfend im bett oder auf dem sofa verbracht hat, möchte man (ich!) das nicht mehr missen ;)
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Bitte? Ich bin ein glühender Anhänger der "der G5 gehört unter den Tisch"-Fraktion. Und einige andere hier auch :)

    Frank
     
  10. Helena

    Helena MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.02.2003
    Hab vorhin bei Ebay gesurft und etliche Cubes (G4) angetroffen, in versch. Preiskategorien. Cubes haben keinen Lüfter und sind daher absolut nicht zu hören (hab ja selber einen). Und den Monitor kannst Du wohl mit Adapter auch anschliessen.

    Für Deine Ansprüche würde es die Leistung des Cubes sicher tun und Du hast einen absolut geräuscharmen (Kult)-Mac. Dir scheint es ja wirklich mehr um die Lautstärke als um die Leistung zu gehen, also warum nicht ein Cube!!??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook oder PowerMac Forum Datum
PowerBook G4 oder Atom Netbook ? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.10.2009
PowerMac G5 oder PowerBook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 19.01.2006
powerbook oder powermac, das ist hier die switcherfrage... Mac Einsteiger und Umsteiger 09.08.2005
Powerbook oder Powermac? Mac Einsteiger und Umsteiger 28.05.2005
PowerMac G5 oder Powerbook G4 15 Zoll??? Mac Einsteiger und Umsteiger 02.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche