PowerBook 12" Rev.A - Lüfter läuft immer

Diskutiere mit über: PowerBook 12" Rev.A - Lüfter läuft immer im MacBook Forum

  1. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    powerbook 12" rev.a lüfter läuft immer

    hallo

    ich habe eben festgestellt, dass der lüfter bei meinem powerbook 12" rev.a immer läuft. die sucheh hier im forum hat für mich leider nichts ergeben, da ich noch mit jaguar arbeite (10.2.8). prozessortemperatur 30° cpu last unter 20%. pmu reset hab ich schon 2 mal versucht - ohne ergebnis.

    weiters wacht es nicht auf, wenn ich es mit externer hardware (monitor, pro tastatur und maus) mit geschlossenem display betreiben möchte.

    gruss
    wildwater
     
  2. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Hmmmm... schade. Hättest du Panther gesagt, dan wäre der Fall ja klar gewesen... aber so?

    Zusätzlich zum PMU-Reset (wäre auch meine erste Idee gewesen) mal einen PR-Reset gemacht?
    Beziehungsweise im OF die Resets durchgeführt? (Siehe Punkt 15-18)
    Und/oder mal Rechte reparieren, Prebinding aktualisieren, Caches löschen.

    Ob´s hilft weiss ich nicht. Das sind halt die Punkte, die ich ausprobiere, wenn bei mir etwas nicht tut. Danach haben sich sämtliche Probleme immer in Luft aufgelöst. Ein Versuch ist´s wert und schaden kann´s ja nicht (denke ich) :D

    Viel Glück und ich hoffe Du kannst deinen Sonntagskaffee heute noch ohne Hintergrundgeräusch schlürfen...

    GaianChild
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    gestern wollte mein 17" auch nicht schweigen, der lüfter lief 7 stunden ohne leiser zu werden.
    im terminal > top bin ich dem übeltäter auf die spur gekommen. bei mir war camino für eine cpu auslastung von 130% verantwortlich. vielleicht läuft bei dir auch ein programm amok?

    gruß
     
  4. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich hab nun den prreset gemacht, aber der lüfter läuft immer noch ganz leise. oder gibt es im linken tastaturbereich sonst noch etwas das leise rauscht?

    @celsius
    meine cpu last liegt konstant unter 50%

    gruss
    wildwater
     
  5. benny4

    benny4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    ...hab das selbe Problem mit meinem PB 12". Lüfter läuft auch permanent mit. Trotz PMU reset. Allerdings hab ich noch 10.2.8. Also hilft mir wohl "Silent Night“ auch nicht weiter.
    Lässt sich der Lüfter nicht irgendwie manuell steuern?
    Hat bei Euch mal eine komplette Neuinstallation geholfen?
     
  6. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Silent Night?! Wattn dette?
     
  7. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2003
    silent night setzt die "Lüfter Anspring Temp." herauf!

    defekter Link entfernt

    bei dem update 10.3.2 wurde diese Stufe heruntergesetzt, so dass der lüfter schneller anspringt, weil diverse user sich beschwert haben, weil die PBs so heiß werden.
    silent night setzt die temp. wieder auf die stufe von 10.3.1 zurück.

    gruß,
    chris


    ich habe es installiert und der lüfter ist seit dem weniger zu hören!!
    vielleicht auch eine glaubenssache, denn bei anderen usern hat es nix gebracht!
     
  8. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    deleted
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2004
  9. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Achg was, da gibt´s mittlerweile ein Programm? Ich kannte da bisher nur so einen Hack, bei dem man per Hand eine kext ausgedauscht hat... aber ich sehe gerade, dass das Programm genau dasselbe macht.

    Da ich genau zu dieser Problemgruppe gehöre (Panther und 12"PowerFöhn 867MHz) warte ich erstmal auf 10.3.3, die diese kext-beta aus 10.3.2 (soll angeblich wirklich ne Beta sein) womöglich korrigiert.

    Sollte dies nicht der Fall sein, werde ich mich lauthals in weihnachtlichem Liedgut versuchen: "sei-hei-lent neit... :music

    PS. das kannst du ganz einfach mit dem temperature monitor rausfinden. http://www.bresink.de/osx/TemperatureMonitor.html Einfach gucken bei wieviel Grad Dein Lüfter anspringt. (Springt immer bei derselben Temperatur an...)
     
  10. benny4

    benny4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Hab gerade mein PB ne Weile unter Vollast laufen lassen(unter 10.2.8). Dann ist auch der Lüfter irgendwann angesprungen.
    Eigentlich dachte ich bisher, dass der Lüfter ständig an ist- sehr leise zwar, aber doch hörbar: ortbar, wenn man mit dem Ohr an dieb linke vordere Ecke geht.
    Also meine Frage: Ist da li vorne auch ein Lüfter eingebaut, der PERMANENT laufen sollte, oder ist das was ich höre nur ein HOHES SURREN der Festplatte? Schon mal danke für die Antworten...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Rev Lüfter Forum Datum
Powerbook g4 startet nicht mehr MacBook Gestern um 18:53 Uhr
Powerbook G4 liest keine DVD MacBook 21.10.2016
PowerBook: Sudden Motion Sensor - Auslösung nachvollziehbar? MacBook 18.08.2016
Wohin mit (defektem?) PowerBook G4? MacBook 12.08.2016
Lieferumfang PowerBook 12" Rev. B? MacBook 18.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche