Noch sooo viele Fragen!

Diskutiere mit über: Noch sooo viele Fragen! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Caesarrr

    Caesarrr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.04.2006
    Hi,

    sorry dass sooo viele fragen kommen, aber das umsteigen ist halt doch nicht so leicht!!! ;)

    Wollt erstens Fragen wie ihr verschiedene sachen so öffnet: zb.: *.eps oder andere Bilder einer bilder cd...

    auf der selben cd war auch ein MSWord file, jedoch konnte ich es nicht öffnen. ich wurde gefragt wie ich es konvertieren mücht (nur text, usw) und dann konnte er es nicht öffnen...hab aber eh die office for mac vollversion...

    2tens wollte ich nochmal wegen den *avi files fragen! ich hab den VCL Player, allerding wird trotzdem, wenn ich einen link oder so öffne und in der seite ein video geöffnet wird, versucht es über quicktime zu tun, was dann nicht funkt...

    3tens: Vielleicht verwendet von euch wer einen kopierer von canon in der firma, über den er auch druckt...wir haben einen Farbkopierer Canon IRC 2620, und ich hab die treiber installiert..funktioniert super! allerdings gibt es von Canon den Publishing Manager nur für windows! man kann mit seiner hilfe mehrere dokumente zu einem zusammenfassen. man öffnet einfach nach der reihe die dokumente und das programm konvertiert sich alles in pdf und man kann es dann als ein dokument abspeichern und ausdrucken. das prob ist nämlich, dass der kopierer nur eine gewisse anzahl an dokumente auf einmal wählen und drucken kann..und bei meinem klatalog ist jede seite ein einzelnes file!
    etwas komplieziert, aber ich hoffe ihr habt es so verstanden;)

    lg paul
     
  2. mcdot

    mcdot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2003
    hallo
    1. hast du ms office überhaupt installiert? (vllt hab ich das auch übersehen)?
    2. du kannst auf jeden fall flip4mac glaub ich heißt das runterladen. das kann avi-dateien lesen (also für quicktime) und ist jetzt so weit ich weiß gratis.
    3. ich hab das problem zwar verstanden, jedoch weiß ich kein programm für dich. da kenn ich mich nicht so aus und bis selbst auch noch nicht so lang user eines macs.

    ich hoffe das hilft dir ein wenig
     
  3. Caesarrr

    Caesarrr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.04.2006
    hi, danke erst mal..
    Jep ich hab office:mac 2004, aber funkt das flip4mac auch auf intel macs? hab ein macbookpro...

    lg paul
     
  4. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    nö, das ist nicht flip4mac (ist für wmv - Dateien) sondern DivX for Mac musst du dir runterladen. Dann klappts auch mit avi :)

    zu1: muss ich mcdot rechtgeben... installiert haben solltest du M$ Word ;)
     
  5. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004

    Nein flip4mac läuft NOCH nicht für Intel-Macs. Aber Du sollst ja auch DIVX installieren :D das ist in UB vorhanden
     
  6. mcdot

    mcdot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2003
    also prinzipiell denk ich schon das es geht. ich hab eben keinen intel mac. ich kann es also nicht überprüfen, aber im prinzip sollte beim ausprobieren ja nicht viel schief gehen können.

    @office: das ist komisch. Vielleicht probierst du mal es direkt über 'öffnen mit' im finder (rechtsklick auf datei) und dort mit Anderem Programm (Falls er es nicht vorschlägt). Wenn er das dann auch net öffnen kann, stimmt vielleicht was mit der Installation nicht. Aber wie gesagt ich kenn mich in dem Gebiet noch nicht so gut aus.

    lg patrick

    PS.: seh grad, da war wer schneller und kennt sich besser aus. kann man nichts machen ;)
     
  7. ermac_de

    ermac_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.06.2004
    ich denke du möchtest deine Bilder mit "Bordmitteln" öffnen –
    da bietet sich iPhoto an - wenn es um spezielle Formate geht hilft Dir die Sharware Grafikkonverter von Lemkesoft (liest sehr viele Formate)
    Wenn Du damit Brötchen verdienen willst, kommst du an Photoshop nicht vorbei - übrigens: .eps kann auch ein Grafikformat sein, dann ein Grafikprogramm verwenden wie: Adobe Illustator o.Ä.
     
  8. Caesarrr

    Caesarrr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.04.2006
    ja aber divx gibt es ja nicht als quicktimeplugin...wie mach ich es dann, dass divx verwendet wird,? hab ja auch den VCLplayer, aber links werden damit nicht geöffnet...
     
  9. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004

    hä?! DivX ist doch gerade für Quicktime... nene dat passt schon so ;)
     
  10. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004

    ps: einfach installieren und quicktime greifft drauf zurück!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Noch sooo viele Forum Datum
Lohnt sich ein Mac überhaupt noch? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.08.2016
Wie viel Wert hat mein 2012 Imac noch? Mac Einsteiger und Umsteiger 27.07.2016
Filme gelöscht, Speicher immer noch voll Mac Einsteiger und Umsteiger 27.12.2015
Jetzt noch ein iPhone 5s kaufen? Mac Einsteiger und Umsteiger 10.12.2015
Macbook pro bitte 2010 gebraucht noch kaufen? Mac Einsteiger und Umsteiger 28.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche