Netzteil PowerMac G4 - ein Knall, Rauch, und dann Tot

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von mac$imon, 23.04.2006.

  1. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Hilfe

    Ich hab mir glaub ich gerade meinen Powermac G4 350 MHz AGP durchgejagt. Habe mir das gute stück eben nochmal genau angeguckt, weil es gestern angekommen ist, und dann bin ich hinten, zwischen den zwei Netzeingängen bzw. Ausgängen an den Roten schiebe schalter gekommen, der auf 230 stand. das gerät war zu dem zeitpunkt eingesteckt, der schieber war noch nicht ganz durchgeschoben, und dann hat es einen knall gegeben, es kam rauch aus dem Lüfterrad kasten, und es roch verschmort. Der powermac tut seit dem keinen Mucks mehr, geht weder an, sonst noch was. Ist nur ne sicherung im netzteil kaputt, oder das komplette netzteil hin, und wie teuer ist ein neues, oder kann ich das selbst einbauen? hab noch nen alten PC hier stehen, kann ich das netzteil aus dem verwenden, oder ist das wirklich nur ne sicherung, weil es roch auch so nach verbranntem Kabel............

    Ich bin voll am verzweifeln, schnelle hilfe wäre toll, auch wenn es meine eigene doofheit war...........

    der mac$imon
     
  2. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Hab gerade bemerkt, das die sicherung für mein Zimmer rausgeflogen ist, und sie wieder rein gemacht, powermac aber vorsichtshalber vom netz genommen, weil der immer noch so verschmort riecht. auch als ich den aufgemacht habe, kam mir dieser verschmorrte geruch entgegen. Was meint ihr, soll ich es riskieren ihn wieder anzuschließen und Anzumachen, oder ist der jetzt eeh hinüber?

    der mac$imon
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Du hast das Netzteil auf eine Eingangsspannung von 115V gestellt, da knallt es sofort durch, aber dran gekommen glaub ich nicht. Steh dazu, dass du wissen wolltest was der Schalter bringt ;).

    Ein Erstznetzteil kommt dich teuer, ich glaube so 150€ oder so, man kann aber so weit ich weiß ein ATX-Netzteil verwenden beim G4AGP, du musst mal schauen bei Ebay gibt es Adapter, Sisko kann dir sicherlich auch erklären, wie man es selber modifiziert ;).

    Im Normalfall geht aber nur das Netzteil kaputt, allerdings unwiederbringlich, ich hab das mit meiner alten Dose auch mal gemacht, weil ich ein neues Netzteil brauchte wegen Leistung und mein Vater das nicht einsehen wollte, und mir nicht erlaubt hat ein anders zu kaufen :D.
    Das alte ist kaputt war dann halt das Argument ;).
     
  4. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Wie kommt man denn bitte ausversehen an den Schalter? Die sind doch in der Regel extra so gemacht, dass man da nicht ausversehen umschaltet, und richtig kraft, und nen Schraubendreher dafür braucht. Neugier? ;)
    Das Netzteil an sich wird wohl hinüber sein, jedoch gibt es gute Chancen das das mit dem alten PC-Netzteil hinhaut. Im Netz gibts meines Wissens einige Anleitungen wie man ATX-Netzteile umbaut, damit sie mit Powermacs funktionieren. Am besten mal googlen.
     
  5. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Hab nur ein bischen schiss, weil auf dem deckel steht ja irgendwas von lebensgefahr, und nur beim authorisierten Händler, oder werkstatt öffnen lassen. Ist netzteil auch sofort hinüber, wenn die sicherung sofort rausgeflogen ist, weil ich mein ein toaster funzt doch danach auch noch, wenn man damit die sicherung raushaut

    der mac$imon
     
  6. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    Habe gerade mal getestet.....
    powermac bleibt tot, muss ich wohl mal wieder basteln. was ist den der unterschied von nem Dosen netzteil und nem Mac netzteil?

    der mac$imon
     
  7. Habibi

    Habibi Gast

    Aber der raucht sicher nur, wenn das Toast gleichzeitig zu lang gegrillt worden wäre :D
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Die Pins sind anders belegt.
    Er fährt ohne Adapter dann gar nicht erst hoch.
    Ich guck mal bei Ebay ob ich was für dich finde.

    Netzteil lieber nicht öffnen, bringt eh nichts, ich hab es mit nem Elektriker zusammen gemacht, der konnte es auch nicht mehr retten.
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Versuch mal das,das oder gar das.

    Ansonsten frag mal Sisko, der hat nen AAdapter gebaut :).
     
  10. mac$imon

    mac$imon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    14.02.2006
    habe gerade schon ne PN an sisko geschickt, wenn einer es schafft, dann der mac Gyver aus dem macuser Forum

    der mac$imon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen