Nagelneues ibook nur 3:45 Akkulaufzeit?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macbett, 24.09.2005.

  1. macbett

    macbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hallo,

    nu hab ich mich so gefreut, dass es endlich hier is und nu das: trotz kalibrierung laut handbuch läuft die batterie selbst im "lange batterielaufzeit"-modus nur 3stunden45. wo bleiben die versprochenen 6 stunden?
    habt ihr ähnliche probleme, oder ist dies ein "bedauerlicher einzelfall"?

    :mad: :( :confused: kopfkratz :motz
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Ich wuerde den Akku nochmal leerlaufen lassen und dann wieder bis 100% fuer eine Weile ans Netz. Da sollte mehr bei rauskommen. Im uebrigen kommt es aber natuerlich auch darauf an, was Du machst. DVD gucken etc verbraucht mehr als E-mails abrufen.

    der GermanUK
     
  3. ramCore

    ramCore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.02.2005
    [​IMG]

    Das ist auf jeden Fall die richtige Frage!
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Die versprochenen 6 Stunden schaffst du sicher nur mit minimaler Displaybeleuchtung, ohne Airport/Bluetooth, minimale Prozessorleistung und ähnlichen Energiesparmaßnahmen.

    MfG, juniorclub.
     
  5. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Also ich habe die 6 Stunden bei meinem (14er) schon mal geschafft, ist halt die Frage was man so macht. Im normalen Betrieb liege ich immer bei rund 5 Stunden (WLAN an, BT aus), um unter 4 H zu kommen muss ich allerdings schon ordentlich Gas geben, welche Programme laufen den bei dir so, was sagt die Aktivitäts-Anzeige?
    Was auch viel bringt ist alle paar Tage mal Safari neu starten, da die CPU-Beanspruchung des Programms mit der Zeit zu und die Akkulaufzeit abnimmt.
    Gruß DT
     
  6. macbett

    macbett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hab das teil gestern bekommen und es ist nur standart drauf und ausser ein bischen surfen mach ich grad gar nix. und gestern hab ich den akku schonmal fast leergemacht.
    bin etwas ratlos.

    was soll das werden, wenn ich da quark, indesign und photoshop laufen lasse ... :-(
     
  7. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Wie schon gesagt wurde: Displayhelligkeit runterschrauben, Energieeinstellungen auf "längere Batterielaufzeit" und starke Verbraucher wie Bluetooth und WLAN bei Nichtbedarf abschalten.
     
  8. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Mir kommt es so vor (was nicht heißt, dass es auch wirklich so ist) als würde Surfen nicht wirklich zu den stromsparendsten Aktivitäten gehören. Ich hab das Gefühl, dass normales Surfen mit häufigem Wechseln und Downloaden von Seiten, die ganzen Flash-Bannern, Plugins usw. doch wesentlich mehr Energie verbrauchen als man eigentlich annehmen möchte...

    Die 6 Stunden bekommt man vermutlich nur hin, wenn man ohne Airport/BT und veringerter Displayhelligkeit in Text Edit Texte schreibt ;)
     
  9. r560

    r560 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beim surfen auf Flashseiten wird der CPU unter OS X sehr stark gefordert. Das selbe bei Javascript Laufbändern. Da kannst du fast zuschauen wie die Akkuzeit runter geht. Surfen kann also schon ganz gut was ausmachen;-).

    Gruß
    Richard
     
  10. r560

    r560 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    @blacksy
    Da warst du wohl schneller;-)
     

Diese Seite empfehlen