MS Office SSL Edition ...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von SirVikon, 06.01.2006.

  1. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Hallo wollte mal wissen wie es da rechtlich aussieht. Mein Bruder ist Student und hat eine Version. Wenn er mir die nun schenkt und ich Ihm das Geld für eine neue Version schenke, darf ich als nicht SSL diese Version auf meinem PB installieren ...

    Will nämlich nicht mehr als 150.-€ ausgeben :)
     
  2. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Nein, da Du wahrscheinlich weder Schüler noch Student bist.
     
  3. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2004
    Geiz ist geil!
     
  4. SirVikon

    SirVikon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Nein geiz ist NICHT GEIL :rolleyes:

    Aber ich habe jetzt 2500.-€ für das PB ausgegeben (mit ein wenig Zubehör) und nun kann ich nicht mal meine Excel Tabellen von der Arbeit nutzen. Und ich habe keine Lust nun nocheinmal 500.-€ zu investieren (und schon gar nicht für Bill).

    Also rechtlich nicht haltbar ???
     
  5. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Also zu der Frage kriegst Du hier jede mögliche Antwort. Wenn Du die Frage aber korrekt beantwortet haben willst bleibt Dir wohl nur eine Anfrage an Microsoft oder an einen Juristen der sich auf solche Fälle spezialisiert hat. Alles andere ist nur Auslegungssache oder subjektive Deutung.
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Dann installier doch NeoOffice (Open Source)
     
  7. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Er kauft die SSL-Version und verkauft sie an dich weiter.
    Rechtlich völlig korrekt.

    Gruß, Gerhard
     
  8. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Ich wollte meine SSL bei MS registrieren. Das ging nicht (männliche Stimme an der Hotline), weil SSL nicht registrierfähig ist. Begründung der Stimme (sinngemäss): SSL benutzt mittlerweile jeder Hanswurst, deshalb macht es für MS keinen Sinn. Die Abfrage für die Berechtigungen wäre wohl zu aufwändig.

    (Ist ja auch im Vergleich zum Rest der Redmonder Produkte ein echtes Schnäppchen, hihi).
     
  9. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2004
    es gibt ja auch kostenlose Tabellen-Kalkulations-Software!
    Siehe unter "Suchen"
     
  10. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Da kannste dir die 150,- € auch gleich sparen und eine gebrannte Version installieren. Ist rechtliche genau das gleiche. Beides ist schlicht und ergreifend illegal.

    Und wenn du für Bill kein Geld ausgeben willst, dann kannst du eben auch seine Software nicht nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen