Montagsgerät oder baut Apple so einen Mist?

Diskutiere mit über: Montagsgerät oder baut Apple so einen Mist? im MacBook Forum

  1. chiwawathebrave

    chiwawathebrave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.06.2006
    Hi, ich lasse einfach mal die Bilder für sich sprechen, das Macbook ist 3 Wochen alt...

    http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4541.JPG
    http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4525.JPG
    http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4514.JPG
    http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4520.JPG
    http://www.spd.dkxmedia.de/IMG_4518.JPG (Konvertiert).pdf

    Wir hätten da:
    -durchscheinende Teile
    -ablösendes Plastik
    -Verfärbung
    -schiefes Display

    Fiepen und Muuhen hör ich aber nichts.
    Insgesamt bereue ich den Kauf ungemein da ich das Notebook wirklich brauche sei es für die Arbeit oder für die Uni, und es ein Ding der Unmöglichkeit ist das es "auseinander fällt"...

    Ich denke das war das letzte Mal das ich ein Notebook von Apple gekauft habe, hatte davor HP,Samsung,Gericom und Sony, Gericom ist eine absolute Katastrophe, Sony hat bei 2 Modellen gefiept, HP hat nach einer Woche die Tastatur gehackt und geknarrt...Samsung war OK.

    Bauen denn ausser IBM und Samsung (vielleicht Asus noch) keine Firmen mehr Notebooks die gnädigerweise mehr als 1-2 Jahre halten sollen???
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    wenn du das book neu gekauft hast, würde ich es einfach so lange zurückgeben, bis ich ein enwandfreies bekomme. wobei apple hat mit dem macbook und seinem "dumpingpreis" ein "volksbook" gemacht. scheinbar geht es nicht supermatierialein und verarbeitung zu dem preis anzubieten.
     
  3. joergisrael

    joergisrael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Also ich finde DU uebertreibst ungemein!
    SO genau habe ich mein MacBook noch nie angeschaut. Und diese "Maengel" wurden mich ueberhaupt nicht stoeren. hat es denn Systemausfaelle? Funktioniert es nicht richtig?
     
  4. explorer

    explorer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2003
    Hier von übertreiben zu sprechen ist eine Frechheit.
    Zurückgeben. Und wenn du das Gerät dringend brauchst muß sich der Laden in dem du gekauft hast halt beeilen. Auch in der Dienstleistungswüst Deutschland hat man als Kunde der über 1000 € ausgegeben hat ein paar Rechte und vor allem auch berechtigte Ansprüche an ein einwandfreies Produkt.
     
  5. -till-

    -till- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2006
    wenns dir nicht gefält lass es umtauschen. meines hat gemuht und ich war nicht mal 2 tage ohne und hab ein neues bekommen, obwohl ich finde das du teilweise ein bischen pingelig beim suchen deiner mängel bist.
     
  6. chiwawathebrave

    chiwawathebrave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.06.2006
    Entschuldige, ich erwarte als Kunde das bei einem Notebook nicht nach 3 Wochen Spalten entstehen weil Teile abgehen oder sich verformen!?!?
    Das habe ich bei keinem anderen Notebook gesehen, noch nie...

    Ich befürchte fast das vielen Mac oder Erstkäufern (oder beides^^) gar nicht bewusst ist was Qualität bei Notebooks bedeutet und das so etwas absolut nicht "normal" ist! Das grösste Verarbeitungsproblem bei den Macbooks ist diese graue Oberschale, da wäre es besser gewesen ein weniger anfälliges Material zu benutzen, genauso am Displaydeckel, etwas robusteres wäre besser gewesen. Ich kann mir vorstellen das jeder der mal ein Thinkpad von IBM in der Hand hatte, versteht was ich meine, selbst die Geräte für 800€ sind besser verarbeitet in dieser Hinsicht...
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    :muede: Was erwarten denn alle von einem Low-Budget Notebook? Das mit dem Durchscheinen auf der Rückseite des Bildschirms würde mich aber auch stören. Das war aber doch von Anfang an! Oder? Wenn du mein altes iBook gesehen hättest, wärst du wahrscheinlich heulend zusammengebrochen: 1mm starke Spalten, schief stehender Akku, eine Wölbung am Display-Rahmen, ...
     
  8. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
  9. loe

    loe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Wenn Du ein Top Notebook haben möchtest, musst Du den Top Preis zahlen. Kauf ein MacBook Pro oder ein Book von Toschiba (aber auch Highend), LifeBooks von Fujitsu-Siemens sind auch sehr gut verarbeitet. Oder besorg Dir ein gutes altes iBook! ;)

    Ich würde es reklamieren und das solange, bis es in Ordnung ist. Ich hab bei Ikea eine Küche gekauft, die sieht aus wie von Rudolf Benz, kostet aber nicht ein zentel davon. Auch die wollte erst komplett umgetauscht werden, bevor sie ok war. Bei den Nachtbarn hat es sofort geklappt. Ich denke Du hast ein Montagsgerät...
     
  10. Strahleman

    Strahleman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2006
    Was heisst hier übertreiben? Ehrlichgesagt würde ich das Macbook auch zurückgeben. Die Spaltmaße am Display würden mir wahrscheinlich nciht auffallen, eine Hintergrundbeleuchtung, die durch die "Schale" leuchtet ist nicht gerade so toll (afaik auch ungesund für das Display). Wenn man schon über 1000€ ausgibt für ein Notebook, dann darf man doch eigentlich auch erwarten, dass es nicht nur gute Hardware, sondern auch anstandslose Verarbeitung hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Montagsgerät oder baut Forum Datum
Macbook Pro 16 oder 15 Retina? MacBook Mittwoch um 20:04 Uhr
Dc-in oder Logicboard defekt MacbookPro 2012 MacBook 27.11.2016
Macbook Pro late 2010 aufrüsten oder neues Gerät? MacBook 17.11.2016
MacBook Pro oder iPad Pro? (suche Kaufempfehlung) MacBook 17.11.2016
MacBook Pro Unibody oder Retina 13 ohne Akku betreiben? MacBook 16.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche