Mein iMac G5 Rev C ist grad gestorben

Diskutiere mit über: Mein iMac G5 Rev C ist grad gestorben im iMac, Mac Mini Forum

  1. xero

    xero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.05.2005
    ok, schon ne Stunde her etwa, aber mein iMac G5(iSight) 17" ist vor etwa ner gestorben. Zeitgleich sind 2 Sicherungen im Haus gesprungen, alles geht, nur der iMac nicht. Ich hab also noch keine Ahnung wo das Problem liegt, werd ihn jedoch heute noch zum Mac-Service bringen und schauen was die sagen. Zum Glueck hab ich noch mein iBook.

    Ist es sonst schon jemanden hier ausm Forum passiert? Hab nur mal kurz die Suche bemueht...
     
  2. godot

    godot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    16.05.2004
    nein, keine erfahrung, aber ich drücke dir die daumen, dass die garantie da einspringt....
     
  3. sunseeker

    sunseeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Ich sag nur Hausratversicherung ;) oder private Haftpflicht
     
  4. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.02.2004
    Zahlt da wirklich die Versicherung? Die reden sich doch bei allem raus. Die sagen dann bestimmt, dass man einen Spannungsschutz an solch ein hochwertiges Gerät hätte schliessen müssen.

    @xero:

    Wünsche Dir natürlich auch, dass Dein iMac bald wieder geht.
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Mir hat es vor Urzeiten mal einen Mac nach Blitzschlag zerlegt. Wurde von der Versicherung bezahlt.

    Alles Gute :)
     
  6. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.10.2003
    Vor Urzeiten waren Überspannungsschäden auch von der Hausratversicherung abgedeckt. Heute ist das leider nicht mehr unbedingt üblich.
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hängt denn Dein iMac nicht an einer Steckerleiste mit Überspannungsschutz?

    War so ziemlich das erste was ich gemacht hab als ich den iMac gekriegt habe.
     
  8. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Wie teuer ist so ein Spaß und auf was muß man da achten?
     
  9. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Muss man inzwischen extra einbinden lassen, dann geht's wohl meistens...
    Ein guter Versicherungsvertreter sieht dass man einen Computer hat und schlägt das dann vor. :D
     
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Ich hatte da auch explizit eine Zusatzklausel in der Versicherung, da freistehendes Haus und alte Leitungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche