MBP: jeden Tag kernel panic :-(

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mac-lite, 11.07.2006.

  1. mac-lite

    mac-lite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Hallo Leutz,

    ich hoffe, daß mir jemand einen Tip geben kann.
    Ich hab schon rausgefunden, daß es sich wohl um einen "kernel panic" handelt, allerdings hilft mir das auch nicht viel weiter.

    Fast jeden Tag läuft von oben nach unten ein grauer Schleier über den Bildschirm. Kurz danach zwingt mich ein Window zum Neustart.

    Durch die Suchfunktion des Forum habe ich herausgefunden, wie ich an die panic.log komme.

    Der Inhalt:

    Tue Jul 11 07:02:01 2006
    panic(cpu 0 caller 0x0019743C): interlock timeout for mutex 0x43ca60c
    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x24dcb5e8 : 0x128b5e (0x3bc46c 0x24dcb60c 0x131bbc 0x0)
    0x24dcb628 : 0x19743c (0x3c1104 0x43ca60c 0x1 0x1)
    0x24dcb658 : 0x194f63 (0x43ca60c 0x206 0x24dcb698 0x1c49a7)
    0x24dcb668 : 0x1c49a7 (0x43ca60c 0x4000 0x24dcb698 0x320c89)
    0x24dcb698 : 0x1c4b32 (0x0 0x0 0x0 0x1b70be)
    0x24dcb6f8 : 0x1c4ddc (0x3b53dec 0x16beb8 0x0 0x450880)
    0x24dcb748 : 0x1c6794 (0x1 0x429e20 0x802be795 0x20)
    0x24dcb7a8 : 0x3aa3bc8d (0x0 0x34 0x24dcb7e8 0x6090d88)
    0x24dcb848 : 0x3aa3d977 (0x3bbd004 0xb35c 0xc0 0x3b11948)
    0x24dcbaf8 : 0x1d78b5 (0x24dcbb18 0x24dcbb2c 0x24dcbf28 0x0)
    0x24dcbb48 : 0x1bf3f2 (0x3b11948 0x24dcbdec 0x24dcbf00 0x24dcbf28)
    0x24dcbbb8 : 0x1bfc1b (0x24dcbdd4 0x100 0x24dcbdf4 0x0)
    0x24dcbc68 : 0x1d05b6 (0x24dcbdd4 0x0 0x0 0x0)
    0x24dcbd88 : 0x1d098e (0x38f770 0x0 0x0 0x0)
    0x24dcbf48 : 0x1d09e0 (0x38f770 0x0 0x0 0x0)
    0x24dcbf78 : 0x36de6c (0x3b213e8 0x544765c 0x54476a0 0x0) Backtrace continues...
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.filesystems.msdosfs(1.4.6)@0x3aa39000

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.7.1: Wed Jun 7 16:19:56 PDT 2006; root:xnu-792.9.72.obj~2/RELEASE_I386





    Ich hoffe, es kann mir jemand einen Tip geben, wo das Problem ist.

    Danke schonmal im vorraus.
     
  2. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Kernel Panic tritt (imho) meist bei einem Hardwarefehler auf. Hast du zusätzlichen RAM eingebaut? Wenn ja, entferne den doch mal, vielleicht ist dieser defekt (oder gar der Original Baustein).
     
  3. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.019
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Da muss noch mehr stehen.
    Mich macht allerdings die letzte von Dir gepostete Zeile aufmerksam.
    (also die mit dem msdosfs und so...)

    Gib mal mehr log! ;)

    Charlie
     
  4. mac-lite

    mac-lite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Hallo Ihr beiden,

    mir fällt grad ein, ich hatte die Tage eine ext. USB-Platte dran, das hat mir auch ganz schöne Probleme bereitet, ich meine mit anschließen und entfernen und so weiter.

    Dabei ist mir der Rechner auch mal abgeschmiert.

    Aber dieser kernel panic war heute morgen und die Platte ist seit 3 Tagen nicht mehr dran gewesen.

    In dem Log-File steht weiter nichts drin, leider
     
  5. cocki

    cocki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    01.12.2004
    Ich hatte das Problem auch mal mit einem defekten RAM-Baustein in einem iBook. Wenn Du selbst nachgerüstet hast, nimm den doch nochmal raus und teste, ob der Fehler noch auftritt.
     
  6. promille

    promille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Ich hatte mal 3 kernel panic's am Tag.
    Nach dem RAM-Ausbau läuft alles wie am Schnürchen.
     
  7. mac-lite

    mac-lite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Ich hab das MBP mit 2 GB RAM eingebaut gekauft, also nicht selbst nachgerüstet.

    Ich trau mich gar nicht so recht da dran.
     
  8. Apfelkopf100

    Apfelkopf100 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.02.2006
    Kriege Grundsätzlich einen Panic wenn ich xxx am laufen hab. Woran kann das liegen. OS schon 2 mal neuinstalliert. Der Panic kommt nur bei dem Programm ansonsten ist mein MBP sehr stabil. Jemand einen Rat für mich ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2009
  9. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    naja - ohne panic.log ists schwer ne Aussage zu machen, wo sowas herkommt. Also mehr Infos bitte ;)
     
  10. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    317
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wenn du dich nicht selber rantraust wirst du das Problem auch nicht lösen können - also ab zum Händler damit und reklamieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen