Mail: Senden nicht möglich!!! (WICHTIG)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von aljosha, 05.04.2007.

  1. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    Hallo,


    bitte schreibt mir, es ist sehr wichtig.

    Es ist so, dass ich mich im Moment in Thailand aufhalte, in einem Internetcafé bin. Wie bei vielen anderen Internetverbindungen auch, kann ich meine eMails in Mail nur empfangen, nicht senden. Zuhause mit meinem W-Lan Router klapp alles super. Ich war schon oft woanders online (W-Lan und mit Kabel) und das Senden hat nicht geklappt. Ich weiß gar nicht, ob es überhaupt schon einmal geklappt hat.

    Ich habe viele Mail-Accounts von unterschiedlichen Anbietern. Senden klappt bei keinem, Empfangen (vermutl.) bei allen.

    Im Moment bin ich auch mit einem (Netzwerk-)Kabel im Netzt. Ich bin Dankbar für jede Hilfe.


    aljosha
     
  2. michaeldorner

    michaeldorner unregistriert

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Tja, ich würde sagen, der Router blockiert deinen Mail-Port, das ist normal bei öffentlichen WLANs oder Netzwerken wie in Internetcafes. Du kannst ihn aber ändern: Mail -> Einstellungen -> Accounts -> Servereinstellungen. Der Port 80 zum Beispiel ist eigentlich fürs surfen gedacht. Wenn du Glück hast, dann funktioniert Mail mit diesem Port.
     
  3. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    Nein, leider nicht. Es hat zwar wesentlich länger gedauert bis er sich entschieden hat mir anzuzeigen dass die Mail über diesen Server nicht gesendet werden kann, aber zum Schluss hat er es getan.
     
  4. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    Hat vielleicht jemand eine andere Idee?
     
  5. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    ...aber es kann doch nicht sein, dass ich meine eMails nicht empfangen kann, port hin oder her? Was soll ich denn machen? Ich bin mir nicht 100 prozentig sicher, aber ich glaube, das hat noch nie geklappt. Es ist wichtig. Was soll ich denn machen?
     
  6. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Zur höchsten Not:
    einem MU Deiens Vertrauens den Text der Mail als PN schicken und diesen bitten,
    sie in Deinem Namen weiterzuleiten :)

    :noplan:
    sorry, dass ich Dir sonst nicht weiterhelfen kann.


    @rpoussin
    :faint: natürlich erstmal eine sinnvollere Umgehung des Probs als meine Idee.
    Da bin ich wohl übers Ziel hinausgeschossen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2007
  7. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Kannst Du nicht über einen Webmailer arbeiten?
     
  8. aljosha

    aljosha Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.08.2006
    Was ist denn ein WebMailer?
     
  9. 2go

    2go MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    08.02.2007
    Du logst Dich da ein, wo Dein mail-account ist, gmx.de zB, und verschickst von dort.
     
  10. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    10.08.2005
    Die Website von Deinem Anbieter.
    Dort kannst Du Dich einloggen mit den selben Daten, wie sie in Deinem Mail-Konto eingerichtet sind.
    Dort kannst Du genauso Mails abrufen und verfassen.

    Über welche Anbieter verschickst Du denn Mails?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen