MacOS X - Oberfläche

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ChrisR, 01.12.2005.

  1. ChrisR

    ChrisR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hallo!

    Ich habe jetzt seit etwa 2 Wochen mein iBook und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Hatte vorher noch nie ein Mac-System und ich finde es eigentlich ganz angenehm.

    Trotzdem gibt es ein paar Dinge die mir im Vergleich zu Windows oder KDE wie ein großer Rückschritt vorkommen.

    - Im Finder wird in der Statusleiste absolut nichts zur aktuell ausgewählten Datei angezeigt. Ich muss extra auf "Informationen" klicken damit ich erfahre wie groß die Datei ist.

    - Es gibt keine Detailansicht (bzw. ich hab sie noch nicht gefunden)

    - Es gibt im Finder keine Option: in neuem Fenster öffnen

    - Wenn ich mehrere Fenster vom gleichen Typ (d.h. z.B. mehrere Finder-Fenster) öffne, dann werden diese weder im Dock noch im Apfel-Tab-Menü separat angezeigt. Es fällt daher sehr schwer zwischen diesen Fenstern umzuschalten: man muss immer alle anderen minimieren um das richtige Fenster in den Vordergrund bringen zu können.

    - sämtliche Programme verwenden unzählige einzelne Fenster, die mit der Zeit alle auf verschiedenen Ebenen liegen. So fällt das Programm optisch komplett auseinander. Unter Windows oder KDE haben Programme meistens MDI-Interfaces, was ich persönch wesentlich praktischer finde.

    Kann man das irgendwie einstellen?

    Danke!

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2005
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.416
    Zustimmungen:
    592
    MacUser seit:
    18.12.2002
    schonmal expose ausprobiert?

    http://www.apple.com/de/macosx/features/expose/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Du musst doch nur die Spaltendarstellung einstellen
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Spaltenansicht einstellen

    was ist das?

    Gibt es, Finder > Einstellungen > Allgemein > immer im neuen Fenster öffnen

    Expose (gnadenlso gut!)

    Appel und < Taste und das Problem ist gelöst aber Expose ist besser..
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    siehe oben. Das geht bei MacOSX alles auch, ein bisschen anders, (Exposé) und geiler. :D, aber es geht :D

    dasich
     
  6. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Apfeltaste gedrückt halten und auf den Ordner klicken
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Noch Probleme? Ich denke nein - oder! :D
     
  8. Holodan

    Holodan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.818
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    08.11.2003
    Gibt es ne Möglichkeit, dass die minimierten Programme per Apfel + Tab auch geöffnet werden und nicht nur die passende Leiste oben?
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Sorry wenn ich korrigiere..

    Appel und 2 x klicken, sonst geht es nicht!
     
  10. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Wollte eigentlich „doppelklicken“ schreiben …
    Wie auch immer, sorry.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen